Wie viele Tierversuchslabore gibt es in Deutschland,Europa und auf der ganzen Welt?

2 Antworten

Hej Synjehse02,

der Grund dafür, dass Du dazu so ohne Weiteres nichts findest, mag vielleicht an dem liegen, was unter dem folgenden Link erwähnt wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/Tierversuch#Kosmetika

Mal schauen, ob ich doch noch ehr herausfinden kann.

Liebe Grüße und ein glückliches Jahr 2017

Achim

Hat etwas gedauert, doch mit den Infos unter dem folgenden Link solltest Du zumindest für Deutschland einen ungefähren Eindruck von der Anzahl der Tierversuchslabors gewinnen können.

https://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/infos/statistiken/97-sonstige/2080-adressliste-tierversuchslabore

1
@DerandereAchim

Ich möchte an dieser Stelle dringend abraten diese Quelle zu nutzen. Die Ärzte gegen Tierversuche sind ein ausgesprochen unseröser Verein der sich nicht scheut mit blanken Lügen Propaganda für seine Sache zu machen. 

1

Tierversuche im Bereich der Kosmetik und der Verkauf von Produkten die nach Einführung dieser Richtlinie an Tieren getestet wurden sind EU-weit verboten. Dementsprechend ist auch die Zahl dieser Labors in Deutschland gleich 0. Wenn es dir um Tierversuche im allgemeinen geht, so sind es tausende Labore. An so ziemlich jeder Universität mit einem Biologie-Fachbereich werden Tierversuche durchgeführt, ebendiese sind für medizinische und biologische Forschung ein unersetzliches Werkzeug.

Hej dadita,

viele Inhaltsstoffe von Kosmetika unterliegen der EU-Chemikalienrichtlinie und dürfen bzw. müssen somit weiterhin in Tierversuchen getestet werden.

Der Auffassung, dass Tierversuche grundsätzlich ein unersetzliches Werkzeug für die medizinische und biologische Forschung sind, widerspreche ich. Dafür sind sie doch in vieler Hinsicht zu ungenau oder nicht einmal aussagekräftig, lassen sich z. T. durch andere, signifikantere u./o. präzisere Methoden ersetzen oder sind gar überflüssig, da die gewünschten Informationen bzw. Daten längst vorliegen.

Hinweise dazu finden sich z. B. bei:

https://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/

https://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/projekte/stellungnahmen/80-stellungnahme-zur-einer-tagung-von-tierexperimentatoren

https://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/infos/statistiken

Liebe Grüße

Achim

1
@DerandereAchim

Seufz. Jetzt weiß ich wiederrum warum ich hier so lange nichts mehr geschrieben habe.

Sollten diese Inhaltsstoffe nur für kosmetische Zwecke eingesetzt werden, ist der Tierversuch untersagt. Nur Inhaltsstoffe die im Rahmen der Verordnung für andere Zwecke getestet werden dürfen dann ebenfalls in Kosmetika verwendet werden.

Tierversuche sind unersetzlich. Das ist keine Glaubensfrage sondern ein Fakt. Die Propaganda von Tierversuchsgegnern ändert daran nichts, gerade Ärzte gegen tierversuche sind hier ein besonders eindrückliches Beispiel der Ahnungslosigkeit.

Versuchstiere können als Modell nicht ersetzt werden, entgegen der Aussagen dieser Propagandisten sind die Ergebnisse sehrwohl übertragbar, sowohl in der angewandten Forschung als auch in der Grundlagenforschung in welcher ich selbst tätig bin. 

Jeder Tierversuch ist mit enormen bürokratischen und finanziellen Aufwand verbunden, es gelten stets die 3R. Keiner von uns Forschern würde diesen Aufwand auf sich nehmen wenn Tierversuche ersetzbar wären...aber sie sind es nicht. Die von den ÄgT gerne verbreiteten Ersatzmethoden, z.B. Zellkultur und Computersimulation werden auch heute schon angewendet wenn immer möglich...aber davon Tierversuche ersetzen zu können sind wir noch sehr weit entfernt. 

1
@dadita

Offenbar können schon vermeintliche Fakten eine Glaubensfrage sein, denn wir beide glauben an unterschiedliche Fakten.

Bestandteil meiner Forschungstätigkeit war die Frage nach der Übertragbarkeit von Ergebnissen, die andere mit Tierversuchen ermittelten, und die Entwicklung alternativer Methoden.

Der bürokratische Aufwand für die Beantragung einer Ausnahmegenehmigung zur Durchführung eines Tierversuches ist mir insofern bekannt. Der finanzielle Aufwand ergibt sich aus der Gebührenordnung des jeweils zuständigen Bundeslandes und liegt i. d. R. unterhalb des Monatslohnes einer/s TA sowie aus dem Zeitaufwand für die Erstellung des Antrages.

Zeitaufwendig und somit kostenintensiv können die Formulierungen der Begründungen für die Erforderlichkeit des Tierversuches und den angedachte Versuchsablauf sein, denn sie sind entscheidend für die Bewilligung oder Ablehnung des Antrages. Je größer der Zweifel der Genehmigungsbehörde an der Zulässigkeit des beantragten Tierversuches eingeschätzt wird, desto zeitaufwendiger wird das Finden passender Argumente und Formulierungen.

0
@DerandereAchim

Allerdings dürften Sie bei dieser Forschungstätigkeit nicht selbst mit Tieren gearbeitet haben, oder? 

Anderenfalls wüssten Sie dass der Zeit- und Geldaufwand mit dem Stellen des Antrags und der damit verbundenen Bürokratie erst anfängt. Die Haltung und Betreung von Labortieren ist enorm aufwendig. Eine Tierversuchseinrichtung kostet dem sie betreibenden Institut schon im normalen Betrieb ein Vermögen, von den zusätzlichen Kosten welche bei jedem Versuch in Form von zusätzlichen Tieren, deren Genotypisierung, deren Haltung und je nach Versuch auch Zucht auf das Institut zukommt ganz zu schweigen. Alleine die Haltungseinrichtung welche im Regelfall den Ansprüchen der SPF-Haltung genügen muss kann ein Institutsbudget schwer belasten. 

Diesen Aufwand geht kein Institut als Spass an der Freude.

Mangelnde Aussagekraft ist Resultat mangelndes Versuchsdesigns und nicht des Tiermodells ansich. Selbiges ist sehrwohl aussagekräftig und entgegen der Aussagen der AgT nach momentanen Stand der Wissenschaft nicht zu ersetzen. Wo es inzwischen Ersatzmethoden gibt (und dieser Fall ist leider Ausnahme nicht Regel), da ist deren Nutzung gesetzlich vorgeschrieben. Der Grund warum dennoch die Mehrheit der Tierversuchsanträge genehmigt werden ist schlicht, dass diese im Regelfall nicht zu ersetzen sind. 

0

Projektarbeit Nordische Mythologie Götter

Liebe gf-Gemeinde, das Thema meiner Projektarbeit lautet "Nordische Mythologie". Ich bearbeite dabei das Unterthema "Götter". Ich habe schon viel nachgeschaut, aber finde nicht besonders viele Möglichkeiten was ich dazu noch recherchieren kann, also wie ich dieses Thema nochmals untergliedern soll und nun habe ich Angst, dass ich zu wenig Text habe bzw. zu wenig Stoff zum bearbeiten.

Hat jemand eine Idee wie ich das Thema "Nordische Mythologie - Götter" noch weiter unterteilen kann bzw. welche Themen ich dazu bearbeiten kann?

Ich danke euch im Voraus für die Unterstützung!

...zur Frage

Gibt es eine Tierart (Insekten ausgeschlossen) die die Anzahl der Menschen auf der ganzen Welt übertrifft?

Noch einen schönen Tag. 🌹🌞

...zur Frage

Denkt ihr, es gibt geheime Labore in Deutschland tief in Wäldern?

Gibts Geschichten drüber. Tief in Wäldern soll es wohl ein paar geheime Einrichtungen geben, zB Labore. Wisst ihr was?

...zur Frage

Eigenes Energy Drink Rezept?

Wie kann ich ein eigenes Rezept finden? Gibt es spezielle Methoden dafür oder einfach verschiedenes ausprobieren? Oder gibt es auch Labore die das für Geld für einen Übernehmen?

...zur Frage

Welches Thema für die Projektarbeit in der Physiotherapieausbildung?

Ich mache gerade eine Ausbildung zur Physiotherapeutin. Mir fällt kein Thema für eine Projektarbeit ein. Ich überlege schon 1 Jahr. Hat irgendwer Vorschläge für mich? :)

...zur Frage

Nahrungsergänzungsmittel untersuchen lassen

Hallo,

kennt jemand von euch Labore, Institute sonstige Einrichtungen wo man als Privatperson Nahrungsergänzungsmittel für Sport auf Doping relevante Verunreinigung untersuchen lassen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?