Wie viele Tiere werden für einen Durchschnitts-Deutschen pro Jahr (pro Kopf) geschlachtet?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal hier:

https://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/schlachtzahlen-2017

Laut der Seite waren es 2017 insgesamt 745 Millionen Tiere, dort wird es auch nochmal in verschiedene Tierarten unterteilt.

Das hier ist schon etwas älter, aber die Gesamtzahlen sind ungefähr gleich.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article123700329/Deutsche-schlachten-pro-Jahr-750-Millionen-Tiere.html

Das ist halt beides vorrangig auf ganz Deutschland bezogen, beim zweiten Artikel ist für 2014 von insgesamt 60kg pro Kopf die Rede.

Ist jetzt zwar nicht mehr so aktuell aber die Werte sollten ja noch in etwa stimmen:

In Deutschland wurden 2014 insgesamt 88,3 kg Fleisch pro Kopf und Jahr und damit 0,5 kg weniger als im Vorjahr verbraucht. Den größten Anteil hat Schweinefleisch mit 53 kg (-0,4 kg), gefolgt von Geflügelfleisch mit 19,5 kg (+0,1 kg) und Rindfleisch mit 12,9 kg (-0,2 kg) pro Kopf. Auf Schaf-, Ziegen-, Pferdefleisch, Innereien sowie sonstiges Fleisch entfielen 2014 lediglich 3 kg (+0,1 kg gg. 2013).

https://www.lfl.bayern.de/iem/agrarmarkt/108057/index.php

Schlachtzahlen aus dem stat. Jahrbuch 2016

https://www.bmel-statistik.de//fileadmin/user_upload/010_Jahrbuch/Agrarstatistisches-Jahrbuch-2017.pdf#page=209

Bevölkerung gemäß stat. Jahrbuch:

https://www.bmel-statistik.de//fileadmin/user_upload/010_Jahrbuch/Agrarstatistisches-Jahrbuch-2017.pdf#page=41

2 Zahklen, brauchst nur noch den Quotienten berechnen. Beachte jedoch, dass auch Fleisch exportiert wird. Das musst du abrechnen. Grob ist die Selbstversorgung bei Fleisch etwa 115%. Das kann man aber nicht allgemeingültig sagen. Daher solltest du auch da jedes Tier einzelnd in eine Berechnung einbeziehen. Siehe hier:

https://www.bmel-statistik.de//fileadmin/user_upload/010_Jahrbuch/Agrarstatistisches-Jahrbuch-2017.pdf#page=268

Ansonsten hier http://www.fao.org/faostat/en/#data/TA

Rechnen aber bitte selbst...so schwer ist das nicht.

Ich weiß zwar nicht was du mit der Zahl anfangen willst, aber egal.

PS: Es gibt keinen Durchschnittsdeutschen. Wir sind keine Maschinen. Einer futtert gerne Rinder, der andere gerne Hühnchen. Das gibt ein völlig breites Spektrum an Konsumenten

Ob habe gelesen der Durchschnittsdeutsche verbraucht pro Jahr 0,05 Rinder, 0,55 Schweine und 10,8 Hühner. Natürlich kommen da noch weitere Tierarten wie Wild, weiteres Geflügel, Fisch und auch exotischere Tiere hinzu. Dafür kenne ich aber keine Zahlen.

In Deutschland als viertgrößtem Fleischerzeuger der Welt werden jährlich rund 750 Millionen (!) Tiere geschlachtet, wobei ein Großteil des erzeugten Fleischs nach Asien exportiert wird.

In Deuschland werden pro Jahr um die 750 Millionen Tiere geschlachtet. Viele sterben leider völlig umsonst wenn ich sehe wieviel Fleisch/ Wurst usw jedes Jahr einfach entsorgt werden. 346 Millionen Kilogramm Fleisch werden In Deutschland jedes Jahr entsorgt. Jeder Deutsche wirft im Durchschnitt 4,3 Kilogramm Fleisch einfach weg selbst wenn es eigentlich noch nicht schlecht ist ischer oft noch mehr wie es bei vielen anderen Lebensmitteln auch der Fall ist. Viele schätzen hier Lebensmittel nicht mehr wirklich. Wenn alle in der Welt so verschwenderisch wären die wir hier bräuchten wir drei Erden auch bei pflanzlichen Lebensmitteln. Daß so viel Fleisch allein bei uns einfach entsorgt wird ist meiner Meinung nach wirklich mehr als nur eine sehr große Schande. Pro Kopf verbraucht ein Deutscher so etwa 60 Kilogramm Fleisch.

Welternährungstag : Deutsche werfen gigantische Mengen an Fleisch ...

Fleischatlas 2014: Deutsche schlachten pro Jahr 750 Millionen Tiere ...

Was möchtest Du wissen?