Wie viele Tiere darf ich halten?

18 Antworten

Es kommt auch darauf an ob du tagsüber zuhause bist und auch Zeit hast dich um die Tiere zu kümmern. Es reicht nicht aus ,dass es sauber ist. Und ob das einer schafft 4 Katzen und einem Hund noch gerecht zu werden wenn da noch Mäuse und Kaninchen sind, wage ich zu bezweifeln. Und auch Platz und Auslauf müsste eine Menge da sein. Ich würde dazu tendieren zu sagen : Ja, es grenzt schon zumindest an Hording.  Und wieso ist da nur ein Katzenklo für 4 Tiere ? Da muss man mehrere haben.

Lass es lieber sein.

Horder sind auch solche, die Tiere sameln . Nicht nur die , die unkontrolliert vermehren.

Es hängt auch etwas davon ab, wie groß die Wohnung mit ihren Möglichkeiten ist. Ist es Eigentum, dürfte das Problem klein sein (aber jedes Tier sollte über entsprechenden Auslauf verfügen oder die Möglichkeit dazu haben). Ist es eine Mietwohnung, bitte in Vertrag schauen, bzw. mit Vermieter sprechen. Wieviel Tiere es letztendlich sein dürfen hängt von der Größe der Umgebung ab und ob sie artgerecht leben können.

wenn die tiere ausreichend zu essenb ekommen (erkennt man bei katzen darand ass ein kleienr rest immer im napf ist bzw ein grober richtwert ist die fütterungsempfehlung), es den katzen gut geht (bei 4 katzen würd ich das kaklo alelrdings 2 bis 3mal täglich saubermachen, vor allem da es nur eins ist. das ist meist recht schnell voll), genug platz da ist, du nicht sinnlos rumvermehrst (sprich alle(!) katzen kastriert hast, mit kaninchen kenn ich mich nicht aus aber die vermehren sich ja auch wie blöde oder?), du für jedes tier ein wenig zeit hast und sie nciht quasi neben dir herleben-unter anderem auch damit du es bemerkst wenn mit einem tier was nicht stimmt- UND du die möglichkeit hast die eventuell immens werden tierarztkosten zu stemmen ist das ok. mit immens mein ich dass bei einer schwer- oder chronisch kranken katze schnell 4stellige beträge zusammenkommen. bei einem hund wird das ähnlich aussehen. und zumindest alle katzen gehören geimpft gegen seuche und schnupfen als wohnungskatzen. auch da kenn ihc mich mit anderen tierarten nicht aus, impft man kaninchen?^^

wenn einer dieser punkte nicht erfüllt ist sollte man sich gedanken drüber machen ob da was dabei ist schiefzulaufen denke ich.

animal hoarding beginnt für mich da wo die tiere leiden und der mensch den einzelnen tieren nicht mehr gerecht werden kann-teilweise auch den überblick über seinen bestand verliert. das passiert auch schnell bei nicht kastrierten vermehrungsfreudigen tieren wie kaninchen oder katzen. das auf distanz zu beurteilen ist aber schwer... bei manchen menschen ist 7 katzen zuviel. ihc kenn ne frau die über 10 katzen hält, jede einzelne hört auf ihren namen, kann auf nachfrage charakterlich genau beschrieben werden, ist gut erzogen, fit und gesund und-natürlich-kastriert. und die frau hat ahnung von katzenpsyche, das ist unglaublich..

Erster Fressnapf, der Tierheimtiere verkauft. Eure Meinung dazu?

Hey, bei mir in der Stadt gibt es jetzt den ersten Fressnapf, der Tierheimtiere (Kleintiere. Habe bisher Mäuse und Gerbils gesehen) verkauft. Die Gehege sind recht "groß" und meiner Meinung ist auch alles enthalten, was die Tiere brauchen. Außerdem sehe ich dort meist nur Gemüse, als das handelsübliche Trockenfutter. Sie haben dort auch ein Buch über alle Tiere die es in dem Tierheim gibt. Dort schildern sie das Verhalten etc.

Ich weiß ja nicht, was ich davon halten soll.. Die Verkäufer im Fressnapf haben ja eigentlich gar keine Ahnung von den Tieren und wollen Ihre Ware nur verkauen.

Also diese sogenannte Adoptierstube ist nicht zu jeder Uhrzeit betretbar, zwei Stunden lediglich am Tag und somit für jeden zugängig.

Was haltet Ihr von soetwas?

Gebe den Link mal an: http://www.happy-nager.de/blog/allgemein/fressnapf-meerschweinchen.html

...zur Frage

Welche Tiere suchen den Kontakt zum Menschen und wollen auch schmusen?

Man sagt immer, dass kleine Tiere wie Hamster, Meerschweinchen, Kaninchen nur Beobachtungstiere sind und keinen Kontakt wollen, wie ist es aber mit anderen Tieren wie Hunden und Katzen oder auch Ratten, denn die wollen schon Kontakt und auch schmusen also sind nicht alle Haustiere nur Beobachtungstiere also wollen Hunde und Katzen schon Kontakt und auch gestreichelt werden? Ratten und Mäuse sind zb auch sozialer Weil viele Tiere brauchen und wollen auch Kontakt, Liebe und Zuwendung

...zur Frage

Wie viele rennmäuse in 180*60*60cm Aquarium?

Ich darf bald rennmäuse halten . Habe aber noch fragen

●Wie viele kann ich halten

●kann(muss) ich eine Etage in das Aquarium bauen

● muss ich einen Aufsatz bauen damit die Tiere genug Bewegung und Spielzeug haben

● und reichen meine Sachen von meinem hamster ( Laufrad (26cm) ,Haus und Labyrinth)

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Haustieren und wilden Tieren?

Wieso kann man Hunde, Katzen, Vögel, etc. halten aber bei Tieren, die als wild gelten ist das Tierquälerei? Früher waren die oben genannten Tiere ja auch nur wilde Tiere bis Menschen beschlossen haben sie zu halten.

...zur Frage

Können Mäuse Katzen riechen?

Es ist ja bekannt, dass Katzen Mäuse riechen können, aber ist das auch anders herum? Sprich - wird eine Maus abgeschreckt, wenn sie eine Katze riecht? Wenn das so wäre könnte ich mein Gartenhäuschen über den Winter mäusefrei halten, wenn ich ein paar Schälchen aus dem Katzenklo in die Ecken stelle?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?