Wie viele Teilchen sind in einem Liter Gas enthalten?

Normbedingungen?

Ja

3 Antworten

"unabhängig von der Masse jedes Teilchens und somit unabhängig von der Art des Gases. Quantitativ ausgedrückt beansprucht bei Normalbedingungen ein Mol (das sind nach Avogadro 6,022 × 1023 Teilchen) jedes beliebigen Gases einen Raum von 22,4 Litern (siehe auch Molares Volumen und Loschmidt-Konstante)."

Quelle Wikipedia

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Abitur/Studium

Wenn man also 10^27 Teilchen pro liter hätte, würde es also keinen Sinn machen oder?

0
@QWERTY000

Du hast ein Liter Gas sprich 1/22,4 mol Teilchen sprich

6,022*10^23 Teilchen

0
@John1182

ups hab vergessen, dass 6,022.... musst du * die stoffmenge nehmen

0

Jedes Gases, das genau genug ein ideales Gas ist. Bei Dämpfen in der Nähe des Siedepunktes stimmt es hinten und vorne nicht.

0
@PWolff

Ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass es sich nicht um ein reales Gas handelt

0

Unter Normalbedingungen ist in 22,4 Litern 1 mol Teilchen enthalten, also in einem Liter 1/22,4 mol.

Ein mol sind 602,2 Trilliarden (602,2 * 10^21) Teilchen.

10^27 Teilchen pro Liter wären also nicht möglich, oder ?

0
@QWERTY000

Das ist sehr viel mehr. Man bekommt zwar bei hohem Druck mehr Teilchen in einen Liter, aber einen so extremen Druck kann man garnicht aufbringen.

(Oder ich habe mich verrechnet.)

0
@tunik123

Ich glaub da hat viel eher die Mathematik bei mir versagt ;)

0

1 Mol / 22,4 des jewiligen Gases

6.02214076*1023 Teilchen sind ein Mol

Was möchtest Du wissen?