wie viele tage vor der klassenarbeit lernt ihr für die arbeit?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Ein paar Tage davor 86%
Ein paar Wochen davor 13%
Ein paar Monate 0%

23 Antworten

Ein paar Tage davor

Besser wären auf längere Zeit in regelmäßigen Abständen die wichtigsten Sachen nochmal durchgehen, dabei möglicht abends vor dem schlafen damit die Erinnerung nicht vom Fernseher verdrängt wird, aber wenn du für ne Deutschklausur lernst wo die noten bei 3 anfangen kannst du ruhig ne Woche vorher anfangen.

Das hängt immer vo Schulfach ab und ob man es versteht oder nicht. Manchmal habe ich gar nicht gelernt, für Fächer, in denen ich nicht so den Durchblick hatte, oft schon 2 Wochen vorher, damit man alles in Ruhe durchgehen kann.

Ein paar Wochen davor

meistens eine woche vorher. Wenn wir dienstag haben und die arbeit nächste woche mittwoch ist fang ich Donnerstag bis freitag an etwas zu lernen je nach dem welches fach und dann am wochenende eben. LG ;)

Ein paar Tage davor

Eigentlich eine Woche davor, oft auch nur wenige Tage. Es kommt aber eigentlich aufs Fach an... Für Mathe lerne ich beispielsweise gar nicht da ich da sehr gut bin

Ich weiß, dass ich ein Streber bin!

Ich habe es nicht nötig zu lernen ich bin Gott ne quatsch.

Wenn du im Unterricht gut aufpassts naja geht heutzutage wegen den ganzen Smartphones nicht mehr aber wenn du aufpassts dann hat man normalerweise kein Grund großartig zu lernen.

Da ich im Unterricht viel mitmache les ich mir das immer ein Tag vorher nochmal durch und ich kann alles.

hey!also kommt darauf an was fürn Fach es ist ...wenn du zbs in mathe schlecht bist dann würde man vllt eine woche voher lernen und am tag 2 stunden ungefähr lernen!wenn du das Fach gut verstehst dann ein paar Tage davor Lg

Ein paar Tage davor

Manchmal 2 Tage davor, aber meistens nur 1 Tag und auch nicht so lange immer so paar Minuten über den Tag verteilt.

Ein paar Tage davor

wenn es nicht viel ist ein paar tage davor und wenn es viel ist ein paar Wochen davor (mach ich aber fast nie) (:

Kommt drauf an wie ich es verstanden habe. Wenn ich es nicht so gut verstanden habe dann 3tage davor aber wenn ich es relativ gut verstanden habe 1-2 Tage vorher

In der Klasse gut aufpassen + am Abend vor der Arbeit lernen...klappt immer :)) Alles davor vergesse ich sowieso immer :D

Wenn Du jeden Tag ein bisschen lernst, dann brauchst Du Dir gar keine Gedanken mehr vor den Klassenarbeiten zu machen.

Ein paar Tage davor

Am Abend davor les ich mir alles kurz durch.

Grund: Gehirn speichert die Infos erst bei der letzten Chance. ^^

Ein paar Tage davor

Meistens lerne ich zwei bis drei Tage vorher, manchmal auch ein Tag vorher.

Ich passe aber auch gut im Unterricht auf.

Selten fange ich auch schon eine Woche vorher an.

Ich lerne dann etwa 2 Stunden pro Tag.

Einigermassen ;) kommt immer drauf an, wie gross / schwer sie ist ... 1 Stunde

Ein paar Tage davor

höchstens 3 Tage vorher .. und das nicht länger als 2 Stunden am Tag

Ein paar Tage davor

Oft auch erst den Abend davor, nur hinterher kein Fernseh schauen, denn dies löscht all das Gelernte im Hirn ! ;-)

Ich habe in der Schule nie für Arbeiten gelernt.Ich bin einfach hingegangen und hab sie geschrieben.

Für eine meiner Abiprüfungen habe ich einen Tag vorher 3 Stunden gelernt.Gab 15 Punkte. ^^

Ein paar Wochen davor

Man muss rechzeitig vorbereitet sein na ja 1,5 wochen davor reicht

Ein paar Tage davor

Das kommt auf das Fach an!

Ein paar Tage davor

Meistens immer 4Tage davor.

Was möchtest Du wissen?