Wie viele Tage im Schuljahr kann ich mein Kind vom Unterricht befreien?

8 Antworten

Gar nicht - wegen Urlaubsreisen genehmigt kein Schulleiter eine Schulbefreiung.

Gründe für eine Schulbefreiung sind

- Tod eines nahen Angehörigen 

- weitere Familienfeier im nahen Familienkreis zu der eine weiter Anreise die Schulbefreiung erforderlich macht. 

- Ehrenamtliches Engagement oder Vereinstätigkeit

- Sportwettkämpfe

Bis maximal 5 Tage sind Schulbefreiungen möglich, der Private Urlaub muss allerdings so gelegt werden, dass die Schulpflicht des Kindes nicht beeinträchtigt wird. Die Ferienzeiten sind vorher bekannt und danach müssen sich die Eltern richten (auch, wenn die Nebensaison billiger ist oder der Flug Donnerstags günstiger). Dafür erteilt kein Schulleiter eine Schulbefreiung, wird man dabei erwischt, dass man sein Kind der Schulpflicht entzieht, kann das ein Bußgeld vom Ordnungsamt zur Folge haben. (bis zu 1000€ ). Mein Chef hat das übrigens schon bei Eltern durchgezogen, die mit ihrem Kind regelmäßig die Ferien verlängert haben. Jetzt tun sie das nicht mehr.


Ich kenne es auch so das man vorher einen Antrag stellen muss, bei uns ging es auch mal um 1 Tag-wg einer kompletten Pfadpfinderreise, diese eben für meinen Sohn sehr wichtig war. (durch Umzug anderes Bundesland-anders Ferien...)

Es ging hier um eine Frage & fragen ist doch völlig legitim. Nach dem Motto: es gibt keine blöden Fragen aber blöde Antworten!

Denn was ich hier lese von ERWACHSENEN (ich meine natürlich nicht die informativen Beiträge) da frag ich mich eher: "was geht denn in euren Köpfen vor?" Arbeitsalltag kann durchaus stressig sein aber Schule insbesondere am Gym kann es ebenso! Von den Kids wird viel gefordert im rasanten Tempo- Wissen rein zack zack usw. und dazu kommend „man MUSS gut sein damit man eben später auch eine Chance hat“ Das alleine wird gewiss auch Stress erzeugen?! Oder möchte irgendein "achso kluger Erwachsene" behaupten das es Ihn/Sie nicht stressen würde z.B. um den Arbeitsplatz zu bangen? Wieso eigentlich werden Erwachsenen als Mobbingopfer krank geschrieben. Gibt es in der Schule kein Mobbing? Nur so als Denkansatz bezüglich Stress. Wie kann man einer, so liest es sich, guten Schülerin hier derartige Unterstellungen um die Ohren hauen? Ist DAS kluges Verhalten - absolut vorurteilsfrei-von Erwachsenen? Da könnte ich mich schämen Erwachsen zu sein! Erwachsene können leiten, Hilfestellung geben und sollte Vorbilder sein. Aber das was hier steht ist Angstmache und absolut KINDISCH! Somit wünsche ich dir CatSandra - mach deinen Weg weiterhin gut. Stressemfpinden ist ein Gefühl und Gefühle haben Kinder, Teenies & Erwachsene. Und da ist KEINER besser oder schlechter!

Ich schließe mich mal der Frage an, um was für eine Reise es sich handelt. Wenn es "einfach nur so" ist, ist die Antwort ganz klar: 0 Tage (und das ist auch gut und sinnvoll - wo würde das enden, wenn jeder sein Kind wegen der Urlaubsplanung aus dem Unterricht nimmt?) Handelt es sich um eine Dienstreise (wobei die Frage nicht danach klingt...) sind Befreiungen auch über längere Zeiträume durchaus möglich. Man sollte dann halt darauf achten, dass das Kind nicht den Anschluss verliert oder ggf. im Ausland eine Schule besucht.

Schulpflichtige Kinder 3 tage vor Ferien beginn aus der schule befreien.

Hallo, habe ein dringende frage an Experten. Habe am 01.01.2013 meine Arbeitgeber gewechselt. Da ich nachhinein in die schicht integriert geworden bin war ich gezwungen mein urlaubsplan an meine Kollegen anzupassen. Somit ergibt für mich als einzige Möglichkeit urlaub zu nehmen zwischen 24.06.2013 bis 12.07.2013. Da in Niedersachen Schulferien erst am 26.06.2013 anfangen habe ich bei der Schulleitung nach gefragt ob ich meine Kinder die letzten 3 Schultage vom unterricht befreien kann. Leider war die antwort negativ.

Aber aus meiner sicht gibt es gute gründe.

1-Meine Kinder haben bis jetzt nicht ein einzige tag versäumte Unterricht vor und nach Ferien. (Tochter zZ. 7.Klasse, Sohn zZ. 5.Klasse) 2-Es ist nicht so das wir wegen günstigere Flüge unser Kinder vorzeitig aus der schule befreien, da wir mit PKW unsere urlaub antreten wollen. 3-Am 28.06.2013 findet in der engsten Familie eine hochzeit statt findet. Das heißt wenn ich am erst 26.06 los fahre und alles glatt geht bin ich erst am Hochzeitstag späten Nachmittag da und kann nicht feiern weil wir ca. 3000KM hinter uns haben kaputt sind.

Ich kenne Eltern, die ihre Kinder fast jedes Jahr vorzeitig mit in den urlaub mitnehmen. Bei mir ist dies das erste mal und wird auch die letzte sein. Bin so ziemlich frustriert...

Bitte gibt mir eure Erfahrungen und Tipps.

Mit freundlichen Grüßen Uluisik

...zur Frage

Warum soll in Japan möglichst jedes Kind studieren?

In Japan, so scheint es, tut jedes Kind studieren. Es wird auch gesagt, dass Schüler in Japan sehr gedrillt werden.

...zur Frage

Dürfen die Eltern das Kind vom Unterricht befreien, wenn die Wetterverhältnisse schlecht sind (z.B. Glatteis)?

Hey Leute,

Bei uns in Oldenburg fällt am 07.01.2015 vorrausichlich kene Schule aus (nur im Landkreis) Meine Frage ist: Ob die Eltern trotzdem die Berechtigung haben, dass Kind vom Unterricht zu befreien, wenn Glatteis auf den Straßen und Bürgersteigen liegt?

Danke im voraus ;)

...zur Frage

Kann ich mein Kind vom Unterricht befreien lassen?

Hallo, ich habe mal einen Frage. Wir haben ein großes Problem mit einer Lehrerin auf unsere Schule. Ich weiß nicht wie oft wir in den letzten Jahren bei dem Direktor gesessen haben und selbst das einschalten des Schulamts brachte keine Besserung! Die Klasse hat einen Horror vor dem Unterricht bei dieser Frau. Die Eltern wissen nicht mehr weiter. Sie wollten dem Unterricht bewohnen, aber dazu brauchen wir die erlaubnis der Lehrerin. Diese wurde bis jetzt verweigert. Wir haben einen Punkt erreicht, wo es nicht mehr akzeptabel ist. Jetzt meine Frage. Kann man sein Kind aus diesem Unterrichtsfach herausnehmen?

...zur Frage

Schulbefreiung ohne Arzt

Wie oft bzw wie viele Tage kann ich mein Kind von der Schule befreien, aufgrund von Krankheit, OHNE zum Arzt zu gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?