wie viele süßigkeiten esst ihr pro woche? und gibt es "gesunde" süßigkeiten? :)

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also vorab: Ich bin 13 J., 1.70 und wiege 52 kg. Ich treibe 3 mal die Woche Sport.

Ich esse so ungefähr an 3 Abenden die Woche Chips und in der Regel 1 Tafel Schokolade in der Woche. Und 3 mal im Monat esse ich bei Macces, oder esse Döner, oder Pizza. Gesunde Süßigkeiten gibt es kaum, aber versuch doch statt Schokolade einfach mal Weintrauben, Mandarinen, Kirschen Erdberren etc. zu essen ;) Du solltest dir auf gar keinen Fall selbst Süßigkeiten-Verbot geben, sondern jeden Tag einfach ein bisschen essen, zB jeden Tag EINEN Schokoriegel aber zum Ausgleich auch eine Kiwi oder so. Wenn du allerdings wie gehabt weiter machst, und dabei keinen Sport treibst, wirst du DEFINITIV zunehmen!

Ich wünsch dir viel glück, lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillyfee1995
14.10.2011, 17:58

viiiiielen dank :) ich werd mich bemühen wieder mehr sport zu machen ;)

0

gesunde süßigkeiten sind obst! sind süß, schmecken gut, und sehr sehr sehr gesund! außerdem wäre es noch besser du würdest alles schlechte essen auf einen tag reduzieren, einen "schlampertag" an dem du pizza und schokolade isst soviel du willst, dafür an den restlichen 6 tagen nichts davon, so hat dein körper viel zeit sich davon zu erholen!! mfg mo :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillyfee1995
14.10.2011, 18:01

Danke! das mit dem schlamptertag hab ich mir auch schon mal überlegt :) aber dann hab ich irgendwo gelesen, man soll ungesunde sachen lieber verteilen...

0

Hi, Ich würde sagen "gesunde" Süßigkeiten, im Sinne von "die kannst Du futtern bis zum umfallen" gibt's es nicht. Auch "gesündere" Sachen wie Trockenfrüchte (gibt's ja auch mit Schokoüberzug, hehe) enthalten Zucker... wenn auch natürlichen. Also alles in Maßen.

So eine Tafel Schokolade hält bei uns im Sommer einen Monat, im Winter ne Woche. Wenn's kalt ist hat man glaub ich mehr Lust auf Süßes. Faustregel die sich bei uns bewährt hat: Süßes immer nur als Nachtisch, nach etwas gesundem. Dann ist man schon, von der Malzeit satt und kann nicht mehr so viel Süßkram nachschieben ;)

Ansonsten, wenn du durch Liebeskummer eine "Frässucht" bekommen hast, solltest Du versuchen diese durch etwas positives zu ersetzen. Zeit für ein neues Hobby! Was wo Du zu beschäftigt bist um dich mit naschen bei Laune zu halten. Da lernst Du auch neue Leute kennen und wer weiß was sich da noch entwickeln kann. Neue Freundschafften ist besser als neue Kilos ; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillyfee1995
14.10.2011, 18:04

da hast du recht ;D

0

also ich hab für mich eig die regelung, das ich immer versuche, möglichst gesund zu essen, und nur 2, höchstens 3 mal die hauptmahlzeiten. (wenn ich ess, dann muss es viel sein, da reicht meistens 2x), und an 1, 2 tagen die woche erlaube ich mir dann süßkram, so viel ich mag! (am nächsten tag n bischen weniger essen und viel wasser trinken, dann nimmst du auch net zu)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche mich seit längerem von Süßigkeiten fern zu halten. Irgendwie fühle ich mich dann besser und habe mehr Energie.

Die beste Süßigkeit ist in meinen Augen ein guter Braeburn Apfel. Die sind süß und fruchtig und schmecken einfach fantastisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Berechne die Kalorien der Süßigkeiten und spare sie woanders ein, zB. durch Obst statt Wurst und Käse.

http://kalorientabelle.tv/kalorientabelle.html

Da sieht aber nicht nach zuviel aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also für Schokolade gibt es keine richtige Alternative aber wie wärs denn damit? 1 Banane halbieren, schön auf einem Teller anrichten und mit 1 bis max. 2 gestrichen TL Nutella (geschmolzen) überstreichen. 2 Fliegen mit einer Klatsche - Banane = gesund und Schoki für die Seele. Ansonsten schau dir mal deine Ernährungskombination an. Dafür ist es notwendig, dass du 1 Woche genau Tagebuch führst, was du den Tag über isst. Ich glaube nämlich, dass du sehr Kohlenhydratlastig bist , allerdings Ballaststoffarm isst. Kann es auch sein, dass du wenig Obst und Gemüse isst? Und wenn du isst, nach Süssem allgemein greifst? Wenn das der Fall ist, hast du einen extrem schwankenden Blutzuckerspiegel. Der sorgt für Heißhunger, typisch der Griff zur Schoki. Starte mit einem ausgewogenen Frühstück - Vollkornbrot oder Müsli, Naturjoghurt mit Obst. Mittags ein vernünfiges Essen - Kartoffeln mit Quark oder Steak und Gemüse, und abends auf was in der Art. Das Net ist voll mit Vorschlägen. Und wenn du Süsses brauchst, spricht auch nichts gegen Schokolade, aber dann mit Genuss und in Maßen nicht in Massen :-). Übrigends, deine Pizza oder Döner mußt auch nicht gestrichen werden, wenn es nicht überhand nimmt und du dich auch bewegst. Viel Spass beim Umsetzen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich esse jeden tag so um die 150 g Süßigkeiten. Bevorzugt Brause und Gummibärchen. Ob es gesunde Süßigkeiten gibt das weiß ich nicht genau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wirklich gesunde süßigkeiten gibt es nicht - außer schokolade, bzw. kakao. der beeinflußt die stimmung. also öfter mal ein stück schwarze schokolade essen und auf das andere zuckerzeug verzichten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dunkle Schokolade ist noch am gesundestens., aber auch nicht gleich eine ganze Tafel sonst kannst nicht mehr aufs clo gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einmal die Woche eine Tafel schokolade??? VIEL ZU WENIG:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillyfee1995
12.10.2011, 13:26

heißt das ich darf mehr essen? suuuuuuuper!!! ;D

0

Was möchtest Du wissen?