Wie viele Stunden Schule hat man pro Woche an einem Berufskolleg?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich würde auf 35 - 40 stunden tippen...

suchst du dir deine weitere laufbahn gerade nach wochenarbeitszeit aus?

Na ja, ich suche was, was ich tun kann, wo ich möglichst auf Hauptschul-Niveau weiterhin Unterricht habe, da ich außerhalb der Schule noch für mein Abi lerne, was ich nicht in einer Schule mache.

0
@Shaina

von der hauptschule zum abi? ganz schöner sprung...

dann würd ich mir aber keine 2. schulische ausbildung antun, weil da musst du für 2 völlig verschiedene dinge nahezu gleichzeitig lernen...stress pur...

wie lange dauert das abi? zur not tut's doch auch ein aushilfsjob (gegen langeweile und für geld) und wenn du das abi in der tasche hast geht's richtig los mit der ausbildung oder was auch immer...

0
@alexthek

Danke für die Antwort^^ Ja, das liegt daran, dass ich aufgrund einer verkannten Hochbegabung auf der Hauptschule gelandet bin. Ich komme von der Hauptschule, habe da meine FOR-Q gemacht, war danach schon zwei Jahre in der Oberstufe, hätte nächstes Jahr eigentlich mein Abitur... habe dann aber leider abgebrochen, weil ich gemobbt worden bin. Nun lerne ich zuhause, um mein Abi per Externen-Prüfung nachzuholen. Jobben ist ohne Ausbildung und Führerschein leider nicht so einfach... es sei denn, man ist bereit, für 3 Euro die Stunde Regale einzuräumen. Und das bin ich nun wirklich nicht. Daher suche ich etwas, was ich einfach nebenbei machen kann, vielleicht 25-30 Stunden die Woche... aber 40 Stunden sind mir eindeutig zu viel.

0
@Shaina

wie gesagt... wenn du dir das zutraust, dann tu es.. aber es könnte natürlich auch sein, das du dann in beiden schulen extrem nachlässt, weil ich kaum glaube, das du für beides 100% geben kannst...

0
@alexthek

Na ja, ich bin dann ja nur auf einer Schule... für das andere habe ich so viel Zeit, wie ich brauche =3

0
@Shaina

aber irgendwann willst du ja auch fertig werden ;-)

0
@alexthek

Das dauert eh noch ;) Ich will erst dieses eine Jahr machen, dann mein Abitur nachmachen, danach eine Ausbildung zur Absicherung und dann noch studieren... wird eh schon ´ne Menge xD

0
@Shaina

hast dir ja viel vorgenommen... respekt... und.. viel erfolg!

(auch wenn das jetz nich wirklich geholfen hat)

0

Was möchtest Du wissen?