Wie viele Stunden muss mein Arbeitgeber für meinen Urlaub bzw für einen Feiertag berechnen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist ganz einfach. Dein Arbeitgeber muss Dir die Stunden gutschreiben, die Du gearbeitet hättest, wenn Du anwesend gewesen wärst.

Wie macht er es denn bei Krankheits- bzw. Urlaubstagen? Was wird denn da berechnet? Da muss es genauso sein, nämlich die Stunden, die Du gearbeitet hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?