Wie viele Stunden in der Woche hat man die Zusatzkurse (Geschichte & Sowi) in der Oberstufe in NRW?

1 Antwort

Bei mir sind es 3 Stunden

Hilfe bei der Wahl der Fächer in der gymnasialen Oberstufe?

Hallo,

Ich komme bald in die Oberstufe und habe einige Probleme bei der Wahl der Fächer( G8/ NRW)..

1) Ich weiß nicht, ob ich Geschichte oder Sowi nehmen soll, jedoch habe ich mehr Interesse an Geschichte. Aber wenn ich Sowi nehmen würde, würde ich dann nach Abi mehr Berufsfeld zur Auswahl haben, falls ich meine Studiumsrichtung wechseln will. Könnt ihr mir vielleicht sagen, welche Themen bei jeweiligen Fächern behandelt werden und eure Erfahrung davon?? (Und die Klasuren! - Apropos ich komme aus dem Ausland und bin seit 5 Jahren in Deutschland.. Ich kann einiger Maßen Anlayse schreiben;))

2) Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich eher Physik oder Chemie durchgehend nehmen soll.. Ich beabsichtige Medizin nach dem Abi zu studieren. Was wär sinnvoller an meiner Stelle?

Ich brauch dringend eure Hilfe!!

...zur Frage

Wie viel Stündig werden Zusatzkurse pro Woche unterrichtet?

Wenn man kein Geschichte oder sowi in q1 hat muss man das ja in der q2 als Zusatzkurs belegen. Die Frage bezieht sich auf die gymnasiale Oberstufe.

...zur Frage

zählen Zusatzkurse fürs Abi?

Hey ich bin ein Opfer von G8 (aus NRW) mache daher nach 12 jahren abi und frage mich wie das mit den Zusatzkursen ist. Wenn man in der Q1 (11) Geschichte, SoWi, Philosophie etc nicht wählt bekommt man sie in der Q2 (12) automatisch als Zusatzkurse aufs auge gedrückt. Ich frage mich, ob diese Zusatzkurse dann fürs Abi zählen müssen, zählen dürfen, oder nicht im Schnitt auftauchen. Wer super wenn jemand mir helfen könnte!

...zur Frage

Geschichte reines Lernfach? Oberstufe

Hallo,nochmal :) Ich hätte da noch eine weitere Frage. Nämlich fange ich nächste Woche mit der Oberstufe an einem Gymnasium in NRW an. Ich fange bei der EF an,und bin von der Realschule gewechselt. Nun wollte ich noch was wegen Geschichte fragen,wegen den Fächerwahlen. Ist Geschichte tatsächlich zum Großen Teil ein Lernfach,wo das schwierigste beim Auswendig Lernen liegt? Denn,dann würde ich es wählen. Denn,was gibt es leichteres als auswendig Lernen? Es kostet nur Zeit,aber wenn man fleißíg ist,ist sowas kein Problem. Bei Verständnissfächern ,wie z.B. Physik ,kann man ja noch so fleißig sein,wenn man es nicht versteht,klappt es nun mal nicht. Natürlich muss man bestimmt auch in Geschichte bestimmte Zusammenhänge usw. verstehen,aber ist der große Teil wirklich nur das auswendig Lernen? Wie würdet ihr mir das empfehlen,auch wegen der Fächerkombination? Ich habe von den Gesellschaftswissenschaften: Sozialwissenschaften und Erziehungswissenschaften gewählt. Und im letzten Jahr Geschichte als Zusatzkurs,weil wir es im NRW, mindestens 2 Halbjahre haben müssen. Würdet ihr mir vielleicht Geschichte statt Pädagogik empfehlen? Zumal ja, Geschichte auch gut mit Sowi kombinierbar werden soll? Danke,schonmal im Vorraus :) mfg

...zur Frage

Sozialwissenschaften oder Geschichte als Zusatzkurs? (Fächerwahlen für die Oberstufe)

Hey Community,

ich muss meine Fächer für die Oberstufe wählen und kann mich nicht entscheiden, ob ich Geschichte oder SoWi wählen soll.

Wenn ich jetzt SoWi wähle, habe ich dieses Fach bis zur Q2(12.Klasse) und Geschichte nur in der 12.Klasse. Wenn ich Geschichte wählen würde, wäre dies anders herum.

Was habt ihr gemacht bzw. was würdet ihr empfehlen? Ist SoWi sehr schwer?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?