Wie viele Stunden darf ich unter 18 Jahren arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst doch nicht behaupten, dass Du von 7 - 16 Uhr ununterbrochen arbeiten musst.

Wann machst Du denn wie lange Pause? Nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz darfst Du nur 8 Stunden arbeiten und musst mindestens 60 Minuten Pause machen. Die erste Pause hat spätestens nach 4,5 Stunden zu sein.

Wenn die Pausen von gesamt mindestens einer Stunde eingehalten werden, beträgt Deine Arbeitszeit genau 8 Stunden und das ist erlaubt. Pausen zählen nicht zur Arbeitszeit und werden nicht bezahlt.

Schau mal hier: http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/arbeitszeit.html

Dort steht: * "Minderjährige Azubis dürfen maximal 40 Stunden wöchentlich und acht Stunden täglich arbeiten. Sie dürfen an einzelnen Tagen auch bis zu 8,5 Stunden beschäftigt werden, aber nur, wenn sie an einem anderen Tag der Woche entsprechend weniger arbeiten. Auch wenn Überstunden geleistet werden, dürfen die maximalen Arbeitszeiten auf keinen Fall überschritten werden, das wäre ein Verstoß gegen das Arbeitsrecht! Im Arbeitsvertrag darf bei Minderjährigen, die Vollzeit arbeiten, also maximal eine tägliche Arbeitszeit von acht Stunden und eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden vermerkt werden. Wenn dort weniger steht, gilt laut Günstigkeitsprinzip die Regelung des Ausbildungsvertrages"*

Also arbeitest du das max. - mit Abzug der Pause - von 8,5 Stunden. Dafür solltest du dann eigentlich an einem anderen Tag weniger arbeiten.

Portifex 02.09.2014, 18:08

Merke gerade, ab 6 Stunden Arbeit hast du Anrecht auf eine Pause von einer Stunde. Diese musst du von den 9 Stunden abziehen, dann wärst du wieder in der "Regelzeit".

0

Die Arbeitszeiten für Jugendliche sind im Jugendarbeitsschutzgesetz geregelt. Siehe hierzu:

http://www.gesetze-im-internet.de/jarbschg/BJNR009650976.html

Im wesentlichen (bestimmte Ausnahmesituationen ausgelassen) bedeutet dies für dich, dass du täglich nicht länger als 8 Stunden arbeiten darfst und wöchentlich nicht mehr als 40 Stunden. - Normalerweise müssen Arbeitszeiten übrigens auch in einem Arbeitsvertrag geregelt sein.

Wenn dein Chef dich also täglich 9 Stunden arbeiten lässt - Pausezeiten berücksichtigt, dann verstößt er ganz klar gegen das Gesetz.

Was möchtest Du wissen?