Wie viele Stunden darf ich arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir leben in einem freien Land. Da darf jeder arbeiten soviel er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deinen Lohn nicht versteuern willst, darfst du nicht mehr als 450 Euro im Monat verdienen.

Wie viele Stunden du dabei arbeitest ist egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

502 Euro Brutto oder Netto?

Bei Brutto wäre es unter dem Mindestlohn, bei Netto darüber.......

Deine Steuern machst du durch Familienstand und Steuerklasse sowie weitere Einkünfte selbst. Sozialversicherungen sind Pflichtversicherungen und das ist gut so.

Es hindert dich aber niemand daran dein Einkommen durch höhere Stundenzahl odere höheren Verdienst stärker anzuheben.

Der Staat und das Sozialwesen sind wir Alle und wenn nicht jeder sein Bestes dafür gibt platzt die Blase und wir Alle leiden darunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angilulu
18.05.2016, 00:35

502 werden mir am Ende ausgezahlt. Das ist doch trotzdem kein Mindestlohn bei 63 Stunden? Vor allem reine Nachtarbeit?

0

Du darfst solange arbeiten wie du willst, wenn du volljährig bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht mir darum, dass ich pro Stunde ja nicht mal Mindestlohn verdiene. Geht das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?