Wie viele Stunden Behandlung sind beim Psychiater üblich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich hab 2 Jahre gebraucht bei einer 50 minütigen Sitzung die Woche.

Es kommt ganz auf den Patienten an. Wie offen du bist, dass du dem Therpeuten auch sagst wenn du mit der Therapie nicht zufrieden bist oder damit aufhören willst und wie sehr du dich mit dir selbst beschäftigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt von sehr vielen Faktoren ab. Siehe Psychotherapieforschung ua. von Klaus Grawe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gängig sind so 50 Stunden a 50 min. Manchmal ist es auch so, dass nur 25 Stunden genehmigt werden und dann nach Ende der Therapie geschaut wird, ob man nochmal 25 Stunden braucht. Bei meiner Hypochondrie habe ich jetzt 50 Stunden genehmigt bekommen. LG, Adrian13J:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von der schwere der Depression ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?