Wie viele Sterne gibtes?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt wirklich sehr viele.
Es gibt aber nicht unendliche, weil früher (vor dem urknall) gab es ja nur einen sozusagen und mitlerweile dehnt sich das universum immernoch aus das heisst es gibt immer wieder neue.
Wenn man die, die neu erschaffen werden dazuzählt gibt es wahrscheinlich unendlich aber vielleicht auch nicht, da alles wieder im nichts enden könnte, wie es gekommen ist.
Das Universum ist ein Paradoxon.

In unserer Galaxie gibt ein paar hundert Milliarden Sterne. Und im restlichen beobachtbaren Universum gibt es ein paar hundert Milliarden Galaxien. Und wahrscheinlich noch viel mehr, weil uns das Licht der restlichen Galaxien noch nicht erreicht hat. Da kann man also keine genaue Zahl nennen.

An einem klaren Nachthimmel sind angeblich mit blossem Auge nur ca. 2000 Sterne zu zählen. Aber mit einem Feldstecher werden es schon mehr und wenn du dann noch um die Erdkrümmung herumschauen kannst (musst halt mit Rakete aufsteigen), dann sind es noch mehr...

Hallo, 

es gibt so viele Sterne wie in ein Universum passen und dann noch mal so viel und nochmal so viele. 

Es gibt eine für uns unvorstellbar hohe Zahl an Sternen. 

LG Mata

Gott der Herr hat sie gezählet, dass ihm auch nicht eines fehlet an der ganzen großen Zahl.

Zu viele als dass wir sie aufzählen könnten :D

Mein damaliger Lehrer hat es so erklärt : Nehme alle Ozeane und ein Wassermolekül ist ein Stern. Es ist für mich trotzdem nicht vorstellbar !

stelle dir vor, du müsstest die Wassertropfen eines Ozeans zählen........fang schon an.....kannst  dir immer nocht nicht vorstellen? fang doch an...

0

Alleine unsere galaxy hat mehr als 100 milliarden Sterne.

Was möchtest Du wissen?