Wie viele Sprachen sprecht ihr im Moment?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Deutsch + 3 andere Sprachen 37%
Deutsch + 2. Sprache 30%
Deutsch + 2 andere Sprachen 22%
Nur deutsch 7%
Mehr als 4 Sprachen 4%

11 Antworten

Hi. Ich spreche Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut bis sehr gut, würde ich sagen), Spanisch (Schulkenntnisse) und etwas Norwegisch. Vor allem ist Norwegisch eine einfache Sprache, weil man dort zum ersten nicht Verben konjugiert, und es (zwar) eine Nordgermanische Sprache ist, aber es hat schon viele Ähnlichkeiten zu Deutsch und Englisch.

Deutsch + 3 andere Sprachen

Hey!

Ich spreche folgende Sprachen:

  • Deutsch - Muttersprache
  • Englisch - Pflichtfach
  • Französisch - Entscheidung zwischen Latein und Französisch/Pflichtfach
  • Griechisch - 2. Muttersprache

Deutsch war schon immer eine einfache Sprache für mich, mit der ich sehr gut umgehen konnte. Ich bin auch im Fach Deutsch sehr gut, jedenfalls, wenn es um Rechtschreibung geht.

Englisch ist ein Haupt- und Pflichtfach, welches eigentlich nicht schwer ist. Früher fiel mir Englisch schwer und ich fragen mich, warum Leute dachten, dass Deutsch schwerer als Englisch ist, doch heute habe ich begriffen, das Englisch wirklich einfacher ist.

In der 6. Klasse mussten wir zwischen Latein und Französisch entscheiden. Ich nahm Französisch, da mir diese Sprache eindeutig mehr Vorteile als Latein bringt. Doch schon bald habe ich festgestellt, wie schwer diese Sprache ist. Sie ist zwar eine sehr schöne Sprache, aber dennoch schwer!

Schon seit ich klein bin, hat meiner Mama mir etwas Griechisch beigebracht. Als ich in die erste Klasse kam, ging ich gleichzeitig auch zweimal in der Woche in die griechische Schule, in der wir zwei Stunden lang Griechisch lernten. Diese Sprache ist kein Zuckerschlecken, sie ist schwer und beinhaltet andere Buchstaben als im deutschen Alphabet. ABER ich habe mit der Sprache auch Vorteile. In Fächern wie Bio, Geschichte, Mathe, Physik und Chemie gibt es viele Fachwörter, die aus dem Griechischen kommen. So bin ich den anderen manchmal einen Schritt voraus. Die Sprache insgesamt kann ich leider nicht so gut sprechen, obwohl ich seit 7 Jahren in die griechische Schule gehe. Dafür verstehe ich die Sprache sehr gut, was wiederum wichtiger ist!

So, das sind meine Sprachen. Mehr werde ich wohl nicht mehr lernen, diese reichen mir. Und wenn, dann lerne ich entweder Spanisch oder Italienisch :)

Ganz liebe Grüße, Eleni!

Deutsch + 2. Sprache

Englisch halt. Schulenglisch. Die meisten hier, da bin ich mir sicher, überschätzen ihr Können. Bin im Urlaub in den USA. Und es reicht leitlich obwohl ich in der Schule 8 Jahre Englisch hatte. Französisch ist komplett verschüttet.

Deutsch + 3 andere Sprachen

Zählt Latein auch?

Den Dialekt habe ich nicht mitgezählt, auch wenn es für das Gehirn genauso anstrengend ist wie eine andere Sprache.

Deutsch + 2. Sprache

Ich spreche Deutsch und Englisch, würde aber noch gerne Hindi lernen, was alleine etwas schwierig ist. Russisch und Spanisch interessieren mich ebenfalls.

Was möchtest Du wissen?