Wie viele Sparkonten habt ihr sind mehre sinnvoll ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe derzeit vier Sparkonten bei der Postbank und mehrere Tagesgeldkonten bei unterschiedlichen Banken.

Die vier Konten bei der Postbank haben sich über die Jahre angesammelt, weil die Postbank immer wieder neue Sparformen angeboten hat, die anfangs attraktive Konditionen hatten, die sich aber mit der Zeit immer weiter verschlechterten. Derzeit sind diese Konten aber fast leer und praktisch ungenutzt.

Die Tagesgeldkonten haben eine ähnliche Geschichte: Zu Zeiten guter Konditionen wurden sie angelegt und genutzt, inzwischen liegen sie brach.

Für sinnvoll halte ich so eine große Zahl von Konten aber nicht. Es wird doch schnell unübersichtlich, man muss sich unnötig viele Zugangsdaten merken usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grubenschmalz
31.01.2016, 16:50

Es wird doch schnell unübersichtlich, man muss sich unnötig viele Zugangsdaten merken usw.

Wenn man eine gute Onlinebankingsoftware nutzt, ist das alles kein Problem.

0

Ich habe neben meinem normalen Sparbuch noch zwei Bausparverträge. Der eine Bausparvertrag ist etwas älter, hat höhere Zinsen, der ist besser zum sparen. Der andere ist neu, gibt weniger Zinsen und ist darum gut bei einem Kredit. Und auf dem Sparbuch landet alles, was am Monatsende übrig ist. Außerdem hab ich auch noch ein Mehrzinssparbuch, auch dem 5000€ fest liegen und bei dem der Zins jährlich steigt.

Und von den Sparbüchern abgesehen investiere ich mein Geld auch in die Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung. Da bleibt am Monatsende bei mir aber noch genug übrig fürs Sparbuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabbsi
31.01.2016, 15:41

Und wenn du sparen willst, dann setzt dich mal mit deiner Bank hin und sprech mit denen drüber. Es gibt teilweise echt super Angebote zum sparen!

Und erkundige dich bei deinem Arbeitgeber über Vermögenswirksame Leistungen.

Und ein Riester ist auch nicht so schlecht, da bekommst du auch noch vom Staat Geld geschenkt.

0

Einlagensicherung besteht häufig nur bis 100.000 €. Deshalb mehrere Konten bei verschiedenen Banken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluffiknuffi
31.01.2016, 18:53

Interessanter Gedanke.

0

Ich habe auch mehrere. Das ist für meine Übersicht ganz gut. Eins für so alltägliche Rücklagen, bei einem lege ich z.B. ausgezahltes Überstundengeld u.ä. rein, 

Ich habe die bei www.moneyou.de 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe zwei, ein Giro und ein Sparkonto 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe diverse Tagesgeldkonten. Jedes hat so seinen Zweck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Girokonto, 2 Tagesgeldkonten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?