Wie viele Soldaten werden die Mauer zu Mexiko bewachen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gute Frage.

Die hat der präsidiale Dummschwätzer aus dem Weißen Haus bisher noch nicht konkret beantwortet.

Meine Vermutung: Das Vorhaben versackt in den ganzen Problemen, die der Trottel neu lostritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die USA werden sich das nicht leisten können, aber man kann ja mal so tun als ob ...
Hauptsache die eigene Wählerschaft applaudiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die schulden der usa sind den usa ziemlich egal. die können sich die mauer locker leisten. normalerweise ist der hauptgrund eines landes, schulden zu vermeiden, folgender: der wert der währung sinkt dadurch. da der dollar aber quasi das weltgeld ist und alles in dollar berechnet wird, haben die schulden der usa keine auswirkungen. sie verkaufen in dollar und kaufen in dollar. somit ist das praktisch als würde alles im inland passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atzef
05.02.2017, 12:49

Hehe, bist du der kommende Finanzminister der AfD? :-)))

Die Amis können sich die Mauer gerade nicht "locker leisten". warum wohl glaubst du, hat trump zu deren Finanzierung immer darauf verwiesen, dass die mexikaner sie bezahlen werden? :-)

wenn das nicht geschieht, müsste sie aus den chronisch klammen Staatshaushalt bezahlt werden - bei angekündigten Steuersenkungen und Ausgaben für Militär und Infrastruktur...

Der Mauerba ist hochgradig unwahrscheinich...

0
Kommentar von Anonymus2102
05.02.2017, 12:52

wie kommst du durch meine antwort auf die afd? klar sind die amis momentan eher knapp bei kasse, aber trump hat die mauer so oft versprochen, dass er sie jetzt einfach bauen muss. das geld wird er von irgendwas abzweigen, auch wenn das sicher nicht das militär ist.

1

Wieviel Wachpersonal für solch eine Mauer dann eingesetzt würde, können wir dir doch nicht sagen. Woher sollen wir das denn wissen !

Es wird sich noch zeigen, ob die Mauer gebaut wird. Ich denke mal, sie wird errichtet, nicht aber in voller Länge, sondern es werden wohl Versatzstücke sein, die an bestimmten "Brennpunkten" - optisch gut sichtbar für Viele - sich befinden werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eddcapet
05.02.2017, 11:58

Die Mauer wird etwa 3200 km lang, also kann man doch schon ziemlich gut Einschätzen wieviel Personal benötigt wird und wie teuer das ist. Wahrscheinlich so 15.000 Soldaten, wenn jeder pro Tag 70$ Lohn bekommt, dann kommen wir auf 383 Millionen Dollar pro Jahr.

0

Die Mauer wird doch von den Mexikanern bezahlt hat Trump gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht sicher ob trump das mit der mauer wirklich durchbekommt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?