Wie viele Sitzungen bei der Haarentfernung mit IPL?

2 Antworten

Also normalerweise solltest du noch 6-10 Behandlungen deutliche erfolge sehen. Hast du dir auch ein vernünftiges IPL-Gerät gekauft? Ich kann dir raten hier noch mal rein zuschauen:  http://iplhaarentfernung.infonfo Da findest du alle Infos rund um das Thema IPL

Das hilft gar nicht. 

Also bei mir schon, also ich merke, wie die Haare schon langsamer, feiner und auch nicht überall nachwachsen. Meine Verwandten haben das auch gemacht und sind total zufrieden

0

Welche Behandlungen beim Warzen entfernen gibt es beim Hautarzt?

Hallo, ich habe morgen einen Hautarzttermin, um meine Warzen entfernen zu lassen. Ich habe leider schon ziemlich viele Warzen, weil ich mich nie getraut habe zum Arzt zu gehen. Aber nun nehme ich allen Mut zusammen, um diese nervigen Dinger loszuwerden. Welche Behandlungen gibt es beim Hautarzt und wie schmerzhaft sind diese?

...zur Frage

IPL- dauerhafte Haarentfernung? Erfahrungen?

Hallo, hat jmd schonmal Erfahrungen mit der IPL Methode gemacht? Verschwinden die Haare da wirklich "dauerhaft" (also zumindest so für 4-5 Jahre?). Wieviele Behandlungen sind zu empfehlen? Gibt es Nebenwirkungen?

...zur Frage

IPL Haarentfernung (Erfahrungen).

Hallo,vor ein pa monaten hatte ich meine erste laserbehandlung im Gesicht, die war sehr schmerzhaft es hat andauernd gepickt. Dann am Freitag hatte ich dann eine IPL laserbehandlung ich hatte mein Gesicht zuvor rassiert, aber diese Behandlung war garnicht schmerzhaft es hat garnicht gepickt. Meine cousine meinte das muss wehtun sonst hat das nichts gebracht stimmt das was sie sagt? Und meine haare sind wieder gekommen die kosmetikerin meinte die würden halt die nächsten 2 wochen ausfallen? Ich weiss jetzt nicht was ich machen soll könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Erfahrungen mit IPL im Salon?

Wer hat Erfahrungen mit IPL in einem Salon gemacht? Ich habe jetzt fünf Sitzungen hinter mir. Ich habe die "idealen" Voraussetzungen: Helle Haut und dunkle Haare. Aber selbst nach fünf Sitzungen und teils den Laser auf sehr hoher Stufe, fallen bei mir die Haare nicht aus.
Ich musste in der Zwischenzeit einmal Antibiotika nehmen, weil ich eine Blasenentzündung hatte. Allerdings wurde mir nur gesagt, dass Antibiotika oder Vitamin A Ergänzungsmittel die Lichtempfindlichkeit nur erhöhen - nicht, dass die Haare dadurch evtl. kräftiger werden!
Meine Kosmetikerin hatte schon angedeutet, dass ich evtl. mit 10 Behandlungen nicht davon komme und möglicherweise mehr brauche... lohnt es sich, das noch weiter zu führen oder sollte ich mir für zu hause ein Gerät holen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?