Wie viele Situp-Wiederholungen und Sätze sind nötig um ein Sixpack oder einen flachen Bauch zu bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann man pauschal nicht sagen. Grundsätzlich sollte man, wenn man Kraft trainiert (d.h. maximales Muskelwachstum) so trainieren, dass man von jeder Übung die letzte Wiederholung grade so schafft. Es hilft aber natürlich auch weniger und da man bei Situps (oder eher Crunches) nur mit Körpergewicht arbeitet, macht man da mehr Wiederholungen als bei Krafttraining an Geräten.

Kommt drauf an, wie fit du schon bist. Du kannst mal mit alle 2-3 Tage z.B. je 20 zu den Seiten und 40 nach vorne machen - kriegst du starken Muskelkater, mach weniger. Merkst du nichts, machst du zu wenig. Regenerieren ist wichtig, also nicht jeden Tag auf Anschlag üben. Schon ein paar Übungen regelmäßig zeigen aber durchaus schöne Muskeln, gerade wenn du männlich bist (oder bist du ein Mädchen/eine Frau?). Achte auf die richtige Technik! Im Netz findest du gute Anleitungen unter dem Stichwort "Bodyweight Training".

Einen flachen Bauch kriegt man hingegen von einem geringen Körperfettanteil, nicht vom Muskelaufbau.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Das hängt von Deinem Istzustand ab den wir nicht kennen.

Sixpack braucht Zeit und immer spielt auch die Genetik mit. Die Dauer ist individuell verschieden. Meistens dauert es 1 Jahr oder mehr, bei manchen wird es auch nie etwas. Hängt auch von genetischen Faktoren ab.

Und hat man das Sixpack so ist es ein Dauerprojekt. Muskelaufbau ist komplett reversibel - ob mit oder ohne Nahrungsergänzungsmittel. Antrainierte Muskeln sind leider immer nur eine Momentaufnahme.

Trainiere komplex mit möglichst vielen verschiedenen Übungen.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Abs are made in the kitchen", die Ernährung ist sogar noch wichtiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Wiederholungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?