Wie viele sit ups für six pack?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt von vielen Faktoren ab, die man aus der Ferne jedoch, ohne dich zu kennen, nur schwer bestimmen kann.
Letztendlich ist es pauschal gesagt immer ratsam die Übungen und auch den Widerholungsbereich zu variieren um immer wieder andere Reize zu setzen.
Gerne kannst du dabei auch mit Zusatzgewichten arbeiten oder mit Wiederstandsbändern etc.

Neue Reize bedeuten auch immer wiederkehrendes Muskelwachstum, da dein Körper merkt: Oh Hoppla da brauche ich wohl noch mehr Muskeln um diese Art Übung etc. auszuführen :)

Jetzt mal ganz grob gesagt! Ich hoffe du verstehst was ich damit meine!

Der nächste Punkt wäre dann natürlich noch die Fettreduktion um die neu gewonnene Muskulatur sichtbar zu machen.

Grüße Patrick

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es ist egal wie viele Sit Ups du kannst. Was zählt ist der Körperfettanteil. Würde an deiner Stelle nicht auf die Wiederholungen gehen, sondern auf die Intensität, Muscle Mind Connection und Technik. Das ist viel Entscheidender als die Wiederholungen. Wenn du relativ viele Wiederholungen machst, trainiert das die Kraftausdauer und geht nicht auf die Hypotrophie( Muskelfaser verdickung). Wenn du mehr als 20 Sit ups mit guter Technik ausführen kannst, versuche diese dann mit Muskelanspannung und längerer Wiederholungszeit auszuführen. (6-)8-14 Wiederholungen trainieren in der Regel die Hypotrophie. Damit kannst du im Endeffekt effektiver Muskelnaufbauen. Du kannst aber auch schwierigere Bauchübungen machen...

Woher ich das weiß:Hobby

Entscheidend ist ein niedriger KFA. Du kannst 10000 SitUps machen, stimmt der KFA nicht, sieht man nichts. Also KFA reduzieren, dabei Training und gut ist

wie bekomme ich den raus?

0

Ca. 60.000 - aber nicht auf einmal.

Was möchtest Du wissen?