Wie viele Samstage darf man im Monat frei haben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann im Arbeitsvertrag,einer Betriebsvereinbarung oder evtl. in einem anwendbaren Tarifvertrag vereinbart sein und kommt auf die jeweilige Branche an.

Viele Arbeitsverträge sehen die 5-Tagewoche vor,wobei dann der Samstag frei ist, Im Einzelhandel muss man aber mit einem Samstageinsatz rechnen,da der Samstag wohl der Umsatzstärkste Wochentag ist.Dafür gibt es dann aber oft an einem anderen Wochentag frei.

Danke für den Stern.

0

Da gibt es keine gesetzlichen Vorgaben, da der Samstag ein Werktag ist. Das liegt an Deinem Arbeitgeber und den Schichtplänen. Wenn ihr einen Betriebsrat habt, hat dieser ein Mitspracherecht bei der Lage und Verteilung der Arbeitszeit. Gesetzlich ist nur festgehalten, dass mindestens 15 Sonntage im Jahr arbeitsfrei sind

das steht in deinem arbeiteitsvertrag und meisten ist ein samstag im monat pflicht ,aber nicht immer und das klärt man beim einstellungsgespräch ,oder steht im vertrag . es ist nicht jede firma gleich und es kommt darauf an ,ob es eine zulieferungsfirma ist die auch am we arbeitet ,oder eine kleine klitsche die in verzug gekommen ist ,oder ein lebensmittellfirma ,oder oder..., es ist halt so . les mal deinen arbeitsvertrag durch und sieh nach ,ob was drin steht demnach kannst du reagieren und auch mal samstage absagen,wo eh gefragt werden muss ,ob man möchte oder nicht . ich hoffe es hilft dir und viel glück.

Was möchtest Du wissen?