Wie viele Sätze und Wiederholungen sollte man im Fitnessstudio machen um abzunehmen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

wie einige schon geschrieben haben reicht sport nicht aus um abzunehmen, im gegenteil könntest du zunehmen, zwar nicht an fett aber dafür an muskelmasse...

ich hingegen mache gerade eine ernährungsumstellunge...ich trinke nur noch wasser (bähhh igitt) und esse gesünder... innerhalb von 2 wochen schon 5kilo weg...obwohl ausreichend esse aber dafür anders...sport ist zwar auch wichtig...aber du kannst noch so viel sport machen, wenn du deine ernährung nicht anpasst nützt der sport nix

? Das hängt davon ab, was du schaffst. Die Frage ist irgendwie unpassend, von Muskeltraining nimmt man doch nicht ab. Aber man baut Muskeln auf, die wiederum mehr Kalorien verbrauchen. Im Fitnessstudio bekommst du einen Plan für deine Ziele zusammengestellt, aber vergiss die Ernährung nicht. Wenn du zB eine halbe Stunde auf dem Laufband warst und dich danach mit einem Müsliriegel "belohnst", hast du die Kalorien schon wieder drauf. ^^

Das solltest du einen der Trainer da Fragen. Die können dir ein individuelles Training zusammenstellen, da sie erst Test machen (Puls usw.). Diese Leute wissen was du am besten und wie oft tun solltest ;)

fange langsam an und steigere dich gehe am anfang noch nicht bis ans maximum an wiederholungen die du schaffst, das erst wenn du "trainiert bist also schon etwas länger diese übung machst, setzte dir jeden tag 2-3 mehr wiederholungen von der übung und zieh sie durch, dann kommst du schnell an dein ziel :)


PS: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :) ihnen ein Kleid anziehen und mit ihnen im Kreis tanzen, und zwar so lange bis euch schwindelig wird ;)

MFG Failbot

um zu Straffen bzw abzunehmen sollte man mit wenig Gewicht & viel Wiederholungen trainieren. Gut wären 3x20 ;)

Also ich mach immer 3 Sätze a 15-18 Wiederholungen... Allerdings mach ich es nicht um abzunehmen sondern um meinen Körper zu definieren. Um Abzunehmen und Kondition bzw Ausdauer aufzubauen besuche ich verschiedene Trainingsangebote wie z.B. Cardio Workout, ThaiBo, Powerdumble, Zumba etc... Das lässt die Kilos extrem purzeln... :) Kann ich nur empfehlen. Und in guten Fitnessstudios wird dir das auch angeboten...

Nachfragen lohnt sich allemal... :)

LG Mel

"Übungen" zum abnehmen gibt es nicht. Da geht es in erster Linie um Muskelaufbau.

ehr mehr sätze mit mehr wiederholungen bei weniger gewicht. also ausdauer, statt kraft.

das kann man nicht pauschalisieren, in der regel fängt die fettverbrennung erst ab 20 min an

Um abzunehmen, solltest du dich dementsprechend ernähren - 80% machen die Ernährung!

Zusätzlicher Sport ist natürlich super.

Es gibt kein Abnehmtraining in Sinne von so und soviel Wiederholungen....

Ebenso gibt es auch kein Definitionstraining.....

Abnehmen tut man allein über ein Kaloriendefizid, wie du das hinbekommt ist im Grunde egal....

In jedem guten Fitnesscenter findest du Berater/innen, die dir zum Abnehmen entsprechende Übungen sagen/zeigen. Diese werden in einen Plan eingetragen und dazu vermerkt, wie oft du diese machen sollst.

Des weiteren ist in jedem guten Center auch eine Diätberatung, die dir auch hier zur Seite steht.

Was möchtest Du wissen?