Wie viele Rentenpunkte bekomme ich zur Altersrente bei Teilerwerbsminderungsrente?

1 Antwort

Du kannst dir nicht aussuchen, welche Rente du gerne hättest. Ein Gutachter der Rentenversicherung stellt den Grad deiner Arbeitsfähigkeit fest.

Die Zeiten des Bezugs von rente gelten wiederum als pflichtversicherte Zeit. Sie führen aber nicht zu einer weiteren Erhöhung der Rente In der EM-Rente wurden dir die restlichen Jahre bis 60 ja bereits als Zurechnungszeit angerechnet. Für jeden Monat des Rentenbezugs, fällt ja wieder ein Monat Zurechnungszeit weg. Also eine Nullsummen-Spiel

Erhält man eigentlich mehr Versicherungsbeitrag von der Rentenversicherung?

Erhält man eigentlich mehr Versicherungsbeitrag von der Rentenversicherung wenn man Erwerbsminderungsrente hat und arbeitet z.B. 1 Jahr auf 450Euro und zahlt auch den freiwilligen Beitrag ein und nach einem Jahr beendet man den Job ist also weiterhin erwerbsgemindert? Bekommt man dann durch diesen 450Euro Job nach diesem Jahr mehr Rente oder wirkt sich das nur auf die Altersrente aus? Wenn es sich nur auf die spätere Altersrente auswirkt würde es sich überhaupt nicht lohnen hier einzubezahlen. Wenn meine Altersrente bei ca. 400Euro liegt und Erwerbsminderungsrente bei 700Euro müsste ich 300Euro aufbauen. Wieviel Rentenpunkte macht das aus. Kann man das in 10 Jahren schaffen oder lohnt es sich eher nicht?.

...zur Frage

Teilweise Erwerbsminderungsrente

Weiß jemand, wie man eine teilweise Erwerbsminderungsrente berechnet? In diesem "normalen" Bescheid der DRV steht ja eine Summe für volle Erwerbsminderung und dann die z. Zt. entsprechende Altersrente (alles, wenn es dann mal so weit ist). Wenn man nun eine Teilerwerbsminderungsrente bekommt, ist das dann ein Teil oder die Hälfte von der im Bescheid angegebenen Summe für volle Erwerbsminderungsrente? Oder gibt es da eine andere Berechnung? Vielen Dank!

...zur Frage

Bekomme bis 2024 noch volle Erwerbsminderungsrente. Bekomme ich dann Altersrente, und ist sie genau so hoch, oder ist sie höher?

...zur Frage

Wie heißt der Beruf am Empfang?

Im Rahmen einer Leistung zur Teilhabe wurde festgestellt, dass ich nur noch als Empfangsmitarbeiter ( Hotel, Fitnessstudio, Arztpraxis, Physiotherapie usw ) zu gebrauchen sind. Ich weiß das dort oft nur ungelernte Arbeiten. Ich habe ja aber von der DRV schon eine Fortbildung/ Ausbildung 3-6 Monate bewilligt bekommen, also möchte ich diese Bildung auch nutzen, um dann später vielleicht Tick mehr zu verdienen. Die Reha Beraterin sagt, ich soll einfach so eine Bildungsmassnahme finden und mitbringen. Ich jedoch bin offensichtlich zu blöd zum googeln. Was muss ich denn da eingeben um von der DRV getragene Bildungsmassnahmen zu finden?

...zur Frage

Verbleib in der Künstlersozialkasse trotz Erwerbsminderungsrente?

Hallo, ich bin selbständig, Aufstocker, also ALG II-Bezieher und leider so krank, dass ich bald eine Teilerwerbsminderungsrente bekomme, die allerdings nicht ausreicht, also durch die Grundsicherung aufgestockt werden muss. Ich bin als Schreibender in der Künstlersozialkasse. Nun meine Frage: Ist es richtig, dass ich da rausfliege, sobald ich eine teilweise Erwerbsminderungsrente bekommen, also noch in einem gewissen Rahmen selbständig arbeite (ca. 350 Euro brutto)? Schließen sich also KSK und Erwerbsminderungsrente aus? LG T.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?