wie viele ratten sollte man mindestens halten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mindestens 2.

Möglichst aus dem gleichen Wurf - dann kann man auch männliche problemlos zusammen halten.

(Abgesehen davon sind Ratten Sippentiere, die lieber im sozialen Verbund zusammen leben.)

Aber besser noch ein paar mehr, denn sollte die Eine ableben, so stände die Andere alleine da.

Und dann eine andere dazu zu setzen ist nicht sooo einfach.

Danke - und viel Spaß mit den Süßen.

0

MIndestens 3.

Ratten sind Rudel- und keine Paartiere! Ein Rudel ist aber was anderes als ein Paar und beginnt erst bei 3 Tieren.

Außerdem: ob die aus dem selben Wurf ist egal, solange sie sich verstehen. Wichtig ist nur, dass sie annähernd gleich als sind (+/- 1 Monat).

Hinzu kommt, was mokamoka sagte: sollte ein Tier sterben, so wäre eine 2. Ratte alleine, wenn man nicht mehr hält..

Und dann eine andere dazu zu setzen ist nicht nur nicht "so einfach", sondern "einfach dazu setzen" kannst du ganz vergessen. Eine artgerechte, sinnvolle und gute Integration dauert je nach Wesen der Tiere locker mal mindestens 1 Woche oder mehr, außerdem brauchst du dazu einen 2. Käfig und auch sonst ziemlich viel Ahnung von Ratten. Alles andere ist wenig sinnvoll, wenn nicht sogar Quälerei, weil für die Tiere purer Stress.

mindestens 3. Ich wollte mir auch erst 2 holen und habe mich dann eines besseren belehren lassen. Und zurecht. Denn so kann sich eine auch mal absondern und die anderen können trotzdem noch miteinander kuscheln/streiten etc. Ich sehe dass bei meinen dreien. Dass es ihnen wohl nur zu weit nicht so gut gehen würde.

Was möchtest Du wissen?