Wie viele Rak'a bei Jumu'ah?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 

schau mal hier:

http://islam.de/56.php

da ist das Freitagsgebet erläutert.

Aber ich würde auch sagen, dass es immer gut ist bei Unsicherheiten oder Unklarheiten den Imam zu fragen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Assalamu alaikum,

ich würde dir gerne Antworten, kenne aber deine Rechtsschule nicht. deshalb mein Rat, gehe zum Imam deiner Moschee nach dem Gebet und frage ihn ganz einfach. Er kann dir sicher auch die Ansichten der verschiedenen Rechtsschulen zu diesem Thema erklären.

Ich persönlich bete auch die 2 Rakat zur Begrüßung der Moschee(Tahiyyat al-Masjid). Für mich gilt aber schon immer, dass das Dhuhur-Gebet am Freitag durch das Freitagsgebet ersetzt wird. Deshalb bete ich normalerweise keine 4 Rakat des Dhuhur-Gebetes am Freitag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nicht wenn du in die Moschee kommst 2 Rakkah beten. Es ist empfohlen es zu tun. Das Begrüßungsgebet so gesehen.

Die einzigen Gebete die Pflicht sind sind die 5 Gebete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wa alaikum el salam,

beim Freitagsgebet gibt es kein Dhur-Gebet. Statt dessen gibt es nur 2 Rakaa fuer das Gebet mit dem Imam und vorher zaehlt die Predigt als 2 Rakaa. Das heisst Predigt plus 2 Rakaa mit Imam zaehlt soviel wie 4 Rakaa Dhur-Gebet an einem anderen Tag ausser Freitag. Wenn du das Freitagsgebet verpasst hast, dann betest du statt dessen 4 Rakaa Dhur wie normal.

Die 2 Rakaa die du betest wenn du in die Moschee kommst, nicht nur Freitags, sind Sunnah und keine Pflicht, sollte man aber dennoch machen. Wenn du in die Moschee gehst und die Predigt hat schon angefangen, so gibt es unterschiedliche Meinungen, ob man sich nicht sofort hinsetzen sollte um zu zuhoeren was der Imam sagt, oder ob es besser ist 2 Rakaa zu beten, selbst wenn die Predigt schon angefangen hat. Ich bete immer diese 2 Rakaa, weil der Prophet saw gesagt hat man soll beim Betreten der Moschee erst 2 Rakaa beten.

Wenn du gerade die 2 Rakaa am beten bist und ploetlich faengt das Pflicht-Gebet an, so sagen die Gelehrten, wenn man im zweiten Rakaa ist, soll man einfach weiterbeten mit dem Sunnahgebet und spaeter mit den anderen beten was vom Gebet noch uebrig bleibt. Und wenn man im ersten Rakaa ist, soll man das Sunnah gebet einfach abbrechen und mit den anderen beten.

Uebrigens gibt es Leute die sagen man muesse zusaetzlich zum Freitagsgebet das Dhur-Gebet beten, weil es keinen Kalif oder so gibt. Das ist inshallah falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antike Religionen wie der Islam sind Irrsinn und passen nicht zu einem Mensch, der 2016 in Deutschland lebt.

Daher sind sämtliche Gebetsübungen und Rituale unnütz und sollten unterlassen werden um sich nicht der Lächerlichkeit preiszugeben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlphagenetikVI
27.07.2016, 12:41

Zum Glück ist das deine Meinung, und nicht meine.

P.S: Wer sagt, dass ich in Deutschland lebe ?

0

Was möchtest Du wissen?