wie viele planeten giebt es in der milchstraße

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man hat bisher 843 Exoplaneten (aktuelle Zahl: http://exoplanet.eu/) bestätigt und meines Wissens nach gibt es insgesamt 3.500 Exoplanetenkandidaten. Alle paar Stunden ein neuer!

Doch man kann nur schätzen wie viele es in unserer Milchstraße gibt. Denn auch bei den nächsten Sternen kann man immer einen Exoplaneten finden (man hat ja neulich einen Stern um unseren 2. nächsten Stern Alpha Centauri B gefunden). Also rechnen wir mal ein bisschen.

Es gibt insgesamt 150.000.000.000 Sterne in der Galaxis. Viele Leute sagen, dass jeder Stern mindestens einen Planeten hat. Doch dies ist nicht so ganz richtig. Denn in Doppel-/Mehrfachsternsystemen entstehen ja mehrere Sterne gleichzeitig und brauchen das ganze Material für sich (kommt es dir nicht so vor, dass ich mich immer wiederhole bei den ganzen Fragen die ich dir beantworte?).

Ungefähr 75% der Sterne in der Galaxis sind diese Systeme. Ich sage mal 66%, da in manchen Fällen ein Planet entstehen kann (aber der hat dann eine so komische Bahn, dass er kein Leben zulässt das auf Wasser basiert). Also bleiben ungefähr 100.000.000.000 Sterne übrig. Diese haben wahrscheinlich alle Planeten (bis auf einige Ausnahmen wie die Sterne die das Schwarze Loch in der Mitte der Galaxis in nur kurzer Zeit umkreisen). Doch wahrscheinlich hat jeder Planet im Durchschnitt 6 Planeten.

Das heißt es gibt 600.000.000.000 Planeten. Falls du irgendwas zur Berechnung von Aliens etc. machen willst, hilft es dir vielleicht dass man glaubt dass 0,5% der Planeten in der habitablen Zone des Wassers sind.

Hoffe ich habe geholfen, LLG MImosa1

Abahatchi 31.10.2012, 21:21

Rechen wir die neuesten Erkenntnisse durch die Entdeckung von exosolaren Planeten hoch, kommen wir auf zwei Planeten pro Stern in unserer Galaxie. Demnach müßte es so etwas 300 000 000 000 Planeten in unserer Milchstraße geben. Vermutlich sind es noch mehr, da wir noch nicht einmal kleine Planeten wie Merkur in den Planetensystemen nachweisen können, in denen wir schon eine Vielzahl von Planeten fanden.

0
Abahatchi 31.10.2012, 21:23
@Abahatchi

Ich glaube, Du solltest Dir noch mal Deine Antwort durchlesen. Kein Wunder, daß man alles falsch interpretiert bei vermutlich unbeabsichtigten Aussagen wie:

Doch wahrscheinlich hat jeder Planet im Durchschnitt 6 Planeten.

Gruß Abahatchi.

0
Mimosa1 31.10.2012, 22:45
@Abahatchi

Doch schon, aber man hat ja noch lange nicht alle entdeckt. Ausserdem kann man immer noch Planeten unter 3 Erdmassen nur durch Zufall entdecken, wenn er vor seinen Heimatstern kommt und somit einen Schatten wirft und auch nur dann, wenn gerade einer der 3 Großen Exoplanetenaufspürer darauf gerichtet sind. Und die Wahrscheinlichkeit, dass innerhalb von 30 Jahren mehr als 3 oder 4 Planeten von der Erde aus vor den Stern kommen, ist nicht hoch.

0

Also bekannt sind nach derzeitigem Stand 843 Planeten ausserhalb unseres Sonnensystems verteilt auf 665 Systeme. In 2320 Fällen werden Planeten vermutet. Aber wenn man mal die Statistik der 843 Planeten in 665 System anschaut und es vermutlich noch mehr Planeten sind in genau diesen Systemen. Kann man von mehreren Hundert Milliarden Planeten ausgehen in der Milchstrasse.

Mimosa1 31.10.2012, 17:26

Da bist du nicht ganz auf dem neusten Stand. Mittlerweile hat man ungefähr 3500 Planetenkandidaten gefunden (da kann man aber leicht den Überblick verlieren, wenn alle paar Stunden ein neuer entdeckt wird...)

0
morph113 31.10.2012, 18:54
@Mimosa1

Danke für die Info. Hatte da nur schnell Wikipedia als Quelle genommen und da war es scheinbar nicht ganz aktuell der Stand.

0

Die Anzahl der Planeten in der Milchstraße ist nicht bekannt.

Dazu müßte man die Anzahl aller Sterne der Milchstraße mit noch unbekannten Daten über Planeten und ihre Sonnen hochrechnen. Theroretisch könnte um jeden Stern ein bis mehrere Planeten kreisen inkl. Gasriesen . . . oder auch nicht. Aber was ist mit extrasolaren Planeten und Planeten, die hinter Gaswolken u.ä. versteckt sind?

In der Milchstraße gibt es über 100 Milliarden Sterne. Du kannst Dir also vorstellen, wie diese Rechnung aussieht und wie mehr als vage sie ist.

ca. 100 bis 300 Milliarden (sterne) Planeten sind es so ca. 100milliarden

wollte ich einfach mal wissen auch wenn man das nicht genau sagen kann

das ist ein paradebeispiel für eine in sich geschlossene unlogik!

Was möchtest Du wissen?