wie viele Planeten gibt es?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

es wäre ganz hilfreich gewesen, wenn Du Deine Frage etwas genauer formuliert hättest, also in welche Größenordnung die Frage gehen soll. Nun ja, fangen wir einfach mal beim kleinsten an.

Unser Sonnensystem

Aktuell zählen wir in unserem Sonnensystem acht Planeten. Das war aber nicht immer so, Im Jahr 2006 wurde dem Planeten Pluto der Planetenrang entzogen. Also wares es neuen Planeten in unserem Sonnensystem vor dem Jahr 2006.

Die Milchstraße

Genaue Zahlen kann man da nicht definieren, lediglich schätzen kann man. Aufgrund der großen Entfernung kann man diese kleinen Objekte nicht einfach so sehen. Sicherlich wurde schon viele Exoplaneten entdeckt, aber der Nachteil der Methode, wenn man die Helligkeitsschwankungen von Sternen untersucht, ist, dass wir diese Schwankungen nur sehen können, wenn sich unsere Erde, der Exoplanet sowie sein Heimatstern in einer Linie befinden. Schauen wir quasi auf den Pol eines Sterns, können wir seine Planeten, sofern er welche hat, nicht sehen.

Momentan geht man davon aus, dass unsere Milchstraße mehrere zehn Milliarden bislang unentdeckter Planeten beheimatet.

Dann gibt es aber noch die sog. Waisen-Planeten. Das sind Planeten, die ohne Heimatstern einfach durch die Weiten des Universums wandern. Auch werden die oft als interstellare Wanderer bezeichnet. Forscher gehen davon aus, dass es in der Milchstraße sogar mehr Waisenplaneten als Planeten mit Heimatstern gibt.

Im Universum

Gerade hier lässt sich diese Zahl noch schwieriger abschätzen. Man weiß ja gar nicht, wie viele Galaxien es überhaupt gibt. Man kann lediglich die Zahl der Galaxien im beobachtbaren Teil des Universum schätzen. Hier kommen wir dann auf ca. 100 Milliarden Galaxien. Interessant ist jedoch dieser Bericht, dass wir uns mit dieser Zahl enorm unterschätzt haben, und wir wohl eher mit Zahlen im Billionen-Bereich rechnen müssen.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Hubble-Teleskop-Zehnmal-so-viele-Galaxien-im-Universum-wie-bisher-gedacht-3349889.html

Hallo! Sicher unendlich viele - im Sonnensystem 8.Es waren mal 9 aber Pluto wurde der Planetenstatus aberkannt. 

Pluto kein Planet stimmt übrigens nicht ganz und überall.  1930 entdeckte der Hobbyastronom Clyde Tombaugh Pluto als winzig kleinen Planeten  noch jenseits von Neptun dem damals am weitesten entfernten Planeten. 

Inzwischen hat Pluto den Planetenstatus nicht mehr - in Arizona ist das anders. Da bleibt Pluto per Dekret Planet - zu Ehren seines Finders. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Im Sonnensystem 8. Es gibt Hinweise auf einen neunten.  Im Universum sehr , sehr viele.  Wahrscheinlich sogar mehr als es Sterne gibt. Über 3550 wurden schon gefunden.

Jede Menge, ziemlich viele, ohne Ende.
Was hilft Dir das jetzt weiter?

Gehe jeden Tag in die NAtur und pflücke die Blätter von den Bäumen, und an deinem lebensende hast du ncihtmal einen bruchteil von dem was da draussen an Planeten sind.

Im sonnen System 9 im Universum unzählige (aber nicht unendlich)

Milliarden und aber Milliarden von Planeten

Was möchtest Du wissen?