Wie viele Personen gehören zu einem klassischen Hexenzirkel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Hexenzirkel ist unabhängig der Personenanzahl. Ein Hexenzirkel besteht aber in der Regel zumindest aus einer erfahrenen Hexe, die bereit ist ihr Wissen an die lernbereiten Junghexen weiter zu geben.

Ich nenn Dir mal ein paar bekannte Hexenzirkel. Du kannst dann mit den jeweiligen Namen googlen.

  • Hexenzirkel vom Blautann

  • Hexenzirkel vom Bocksberg

  • Hexenzirkel von Hallerû

  • Hexenzirkel vom Rorwhed

  • Levthansweibchen

  • Rächerinnen Lycosas

  • Salzschwestern

  • Schwesternschaft der versunkenen Tochter

  • Zirkel der Schwarzen Kröte

  • Reichsforster Hexenzirkel - Raxan Schattenschwinge

HerrDeWorde 22.03.2012, 22:11

Hmm. Wenn man nicht nur in Wiki Aventurica kramt, kommen schon Widersprüche zum Vorschein. Bsp.:

Hexenzirkel: Ein Zirkel besteht bei den Hexen entweder aus einer Gemeinschaft von sieben, zwölf, einundzwanzig oder neunundvierzig Schwestern und ist regional begrenzt

(Quelle: http://www.dsa-hexenkessel.de/html/body_zirkel.html)

0
1988Ritter 23.03.2012, 09:05
@HerrDeWorde

Das ist natürlich richtig. Deshalb habe ich Dir ja auch die Namen der Zirkel aufgeschrieben, damit Du für Dich nochmal recherchieren kannst. Dabei musst Du aber auch Vorsicht walten lassen. Je größer und bekannter der Hexenzirkel ist, desto höher sind natürlich auch die Ansprüche. Oftmals sind diese Vorschriften und Regeln auch aus reinem Konkurrenzdenken aufgestellt und erfunden worden.

0

genug um sich im KREIS aufstellen zu können

Uff, soviel wie ich weiß gibt es da mehrer Varianten. 3, 5, und ich glaube auch 7

HerrDeWorde 22.03.2012, 13:06

Alte, Mutter, Jungfrau?

0
BreathMyLove 22.03.2012, 14:09
@HerrDeWorde

Da bin ich mir nicht sicher aber Jungfrau glaube ich stimmt und das mit der Alten auch, so wie "die älteste und weiseste Frau" wenn du verstehst ;)

0
HerrDeWorde 22.03.2012, 13:10

ist recht hilfreich, aber für meine Frage nicht klassisch genug. Danke.

0
Freyherrin 22.03.2012, 13:15
@HerrDeWorde

hmm klassischer als der Uralt - Wicca Glauben? Dann wirds schwierig werden...

0
HerrDeWorde 22.03.2012, 16:33
@Freyherrin

In deinem eigenen Link steht:

Die ersten feststellbaren Wicca-Gruppen bildeten sich um die Mitte des letzten Jahrhunderts in Großbritannien nach der Abschaffung des "Witchcraft Acts" von 1735

Die Hoch-Zeit der Hexenverfolgung war aber schon 200 Jahre früher.

0

Was möchtest Du wissen?