Wie viele Partien hat Bobby Fischer gewonnen, ich habe gelesen er hat von seinen insgesamt 576 Partien nur 61 verloren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bobby Fischer hat weit mehr Schachpartien gespielt als 576! Zum einen ungezählte Blitzpartien und zum anderen zig Simultanpartien auf regelrechten Simultantourneen!

Je nach Datenbank und Recherche gibt es deutlich über 900 Partien von Fischer, die aufgezeichnet sind!

Wenn man deine Zahl von 61 Verlusten als Basis nimmt, hat er vom Rest ca. 2/3 der Partien gewonnen, sodass wir bei von ca. 341 Siegen und 170 unentschiedenen Partien ausgehen dürfen! Damit hat er einen Gewinnanteil von ca. 70 %. Das „leisteten“ und leisten auch die anderen (Ex-)Weltmeister!

Auf dieser Seite: http://www.chessgames.com/index.html kannst du ja mal auch die anderen Weltmeister „prüfen“! Als da wären Aljechin, Botwinnik, Petrosian, Tal, Karpov, Kasparov, Capablanca, Lasker …

„Bester“ Weltmeister war Capablanca, gefolgt von Aljechin, Fischer und Lasker!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe jetzt auch gelesen, dass Capablanca 578 Partien gespielt hat und davon 36 verlor. Kennt jemand noch weitere Statistiken von großen Schachspielern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?