Wie viele Ohrentropfen?

5 Antworten

Im Zweifel kannst Du beim Notdienst im Krankenhaus anrufen und nachfragen.

Einen Tropfen mit der Pipette. Und die Ohrentropfen etwas anwärmen in warmem Wasser, sonst machste gleich einen Satz

wie sonst mache ich einen satz?

0
@Vikki

Du würdest mit den kalten Ohrentropfen richtige schmerzen haben.

0

1-2 Tropfen pro Ohr sollten ausreichend sein. Was hat denn der Arzt gesagt?

der arzt hat nur gesagt ich soll das nehmen dann wird es besser aber nicht wie viel ich nehmen soll.

0

Normales Salz gegen Pickel?

Ich habe viele Pickel und würde nichts lieber tun als sie los zu werden! Und jetzt habe ich gehört, dass Meersalz gegen Pickel helfen soll... Jetzt ist es aber so ich habe kein Meersalz und habe auch momentan keine Möglichkeit welches in der Apoteke zu besorgen, deswegen meine Frage: Kann man auch normales Salz, was man zum Kochen nimmt nehmen? Wenn ja wie soll man das dann anwenden, weil ne ganze Badewanne damit füllen ist doch voll teuer! Und noch was, wie lange dauert das dann?

...zur Frage

Entzündung im rechten Ohr!

Hallo :-),

habe seit ich aus dem Urlaub starke Ohrenschmerzen und war deshalb gestern beim Arzt, der mir antibiotische Ohrentropfen verschrieben hat. Leider ist seit heute morgen mein Ohr zu, sprich ich höre nichts mehr auf dem entzündetem Ohr, ist das normal?

Gruß cb1234

...zur Frage

Wie lange hat bei Euch eine Ohrenentzuendung angehalten?

Hallo,

Ich bin im Urlaub und war viel schwimmen und habe nun seit 2 Tagen auf dem einen Ohr ziemliche Ohrenschmerzen,Schmerzmittel wirken kaum noch. Ich war nun bei einem Arzt der mit empfohlen wurde und habe Ohrentropfen,Antibiotikum und Tropfen verschrieben bekommen. Ich nehme sie seit heute Mittag,weiss aber nicht ob dwer Arzt das Ohr nicht noch haette saeubern muessen. Er meinte durch die Entzuendung und die Schwellung kommt der Schmerz. Wie lange hat bei Euch eine Ohrenentzuendung angehalten? Danke!!

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit sich Ohrentropfen selber zu nehmen?

Hallöle,

ich habe da ma 'ne Frage (sonst würd ich hier ja auch eigentlich keine Fragen stellen ;D): Ich muss bereits öfter Ohrentropfen oder anderes Zeug ins Ohr machen da ich seit längerem eine Ohrenentzündung habe. Gestern hat mit der Ohrenarzt wieder Ohrentropfen verschrieben. Bisher hat es entweder mein Vater oder meine Mutter mir rein gemacht. Allerdings würde ich gerne wissen ob ich es nicht irgendwie selber rein machen kann, falls sie schlafen? (Ich frage auch noch, weil es mich interessiert wie es Leute die alleine Leben machen).

Thanks für alle Antworten

...zur Frage

In die Notaufnahme Oder warten?

Ich nehme seit Dienstag 3x am Tag 600 Ibuprofen da ich eine Gelenkentzündung am Kiefer hab. Seit heute hab ich noch Ohrenschmerzen dazu die hatte ich am Anfang allerdingsauch, gingen nur dann weg. War heute beim Ohrenarzt und der hat halt bei dem Ohr eine Schwellung innen festgestellt und mir Tropfen verschrieben. Nun so jetzt habe ich noch stärkere Schmerzen und mein Ohr geht ein wenig zu. Was soll ich tun? Ins Krankenhaus oder gar nichts machen, es tut aber echt arg weh...

...zur Frage

Jacutin Pedicul Fluid ist das gut?

Ich habe heute läuse bei mir festgestellt. Natürlich direkt in die apoteke und lausmittel gekauft. Das problem ist ich habe sie schon etwa 4 wochen! Beim haare waschen und auskämmen sind viele rausgekommen aber ich hab angst das welche überlebt haben, morgen mach ich das ganze natürlich nochmal. Könnt ihr mir sagen ob das mittel gut ist und wie ich die viecher so schnell woe möglich loswerde? Danke im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?