wie viele nullen hat eine Dezillionen und Dezilliarde

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

60 bzw 63 Nullen

Hallo,

die Namensgebung funktioniert nach folgendem Prinzip: Du musst die Vorsilben kennen, also wissen, dass "Dezi" 10 bedeutet. Dann ist Dezillionen die Zahl 10^(6 * "Dezi") sozusagen, also eine Zahl mit 6 * 10 Nullen. Quadrillionen wäre dann 10^(6 * 4) = 10^24, eine 1 mit 24 Nullen. Die "illarden" haben dann einfach 3 Nullen mehr, sind also das tausendfache davon.

Gruß, Marco.

Was möchtest Du wissen?