Wie viele Noten tiefer ein Bassschlüssel vom Violienschlüssel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Bassschlüssel - auch f-Schlüssel - fixiert das "kleine f" (f null gestrichen) zwischen den Punkten, also vierte Linie von unten.

Der Violinschlüssel - auch g-Schlüssel - fixiert das g' in dem Kringel.

Wie das in Noten aussieht, kannst dir hier anschaun:

         http://www.schennach.ch/Noten_im_Violin_u._Bass-Schl%C3%BCssel_files/show-bass-und-violinschluessel.gif

Der Violinschlüsel liegt auf dem Ton G über dem "Schlüsselloch-C", der Baßschlüssel liegt auf dem Ton F unter dem Schlüsselloch-C, also Abstand eine große None. Der Abstand der jeweils unteren Hilfslinien zueinander ist E zu C, d.H. eine Tredezime.

Was möchtest Du wissen?