Wie viele neue Sterne werden pro Jahr geboren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Frage kann so nicht beantwortet werden. Der Prozess der Sternentstehung zieht sich über viele Millionen Jahre. Er beginnt in einer Wasserstoffwolke, die sich langsam zusammenzieht und an bestimmten Stellen dichter wird. Dort können Sterne entstehen. Aber von der Entstehung einer Gaswolke bis zum Entzünden eines stabilen Stern vergeht so unglaublich viel Zeit, dass wir nicht mit einem Jahr rechnen können.

Man kann vielleicht etwa abschätzen, wie viele Sterne im Moment (also ein Zeitraum von mindestens mehreren Tausend Jahren) am Entstehen sind. Aber in einer Gaswolke können das Tausende von Sternen sein. Es muss sich also um eine riesige Zahl handeln.

Ich denke, diese Frage kann keiner auch nur annähernd beantworten. Allein unsere Galaxie enthält 100-200 Mrd. (sic!) Sterne, und es gibt nochmal mindestens genauso viele Galaxien. Schau doch mal in der Wiki, im Artikel über Sterne, folgenden Abschnitt an:

http://de.wikipedia.org/wiki/Stern#Sternentwicklung

Auch dort wirst du viele eher vage Aussagen finden. Wir wissen einfach noch zu wenig über kosmologische Prozesse.

aufgrund der Tatsache, dass das Weltall (und ich zitiere Armageddon) schweinegroß ist, kann man das schlecht sagen. es gibt neben unserer galaxie noch viele andere und es werden immer wieder neue entdeckt. man kann schlicht und ergreifend keine zahlenangabe zu diesem thema machen.

Und wenn man jetzt nur die Milchstraße nimmt?

0
@felis87

tja, wie sag ich dir das nur... ich habe keine ahnung... ich weiss, dass die milchstraße einen durchmesser von knapp 100.000 Lichtjahren hat. das heisst, dass wir bei einer geburt eines sternes im schlimmsten falle 100.000 jahre warten müssten, um es zu sehen (okay, ich weiss, wir sind nicht ganz am rand). bei einer geschätzten sternenzahl von 150 milliarden sternen möchte ich nicht derjenige sein, der mit einem block und einem stift die geschehnisse protokollieren muss. ich selbst muss mein unwissen eingestehen und bitte die anderen mitglieder im GF um ihre hilfe.

0

Da muss ich erst mal Harald Lesch fragen.

Was möchtest Du wissen?