Wie viele müsste ich verdienen, damit ich in Bayern, vor allem in München leben kann?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lieber Begnadet007,

so Leid es mir tut - du arbeitest nicht als Programmierer den mit oben genannten kannst du nicht in der Schweiz, nicht in Bayern und schon gar nicht in München leben.

Aber dennoch will ich dir antworten denn vermutlich willst du einfach verstehen was Leute so verdienen und wie teuer München ist.

ich würde alles was du an Kosten jetzt kennst mit 1.5 multiplizieren also Essen, Öffentliche, Wohnen und so weiter. Dazu kommt dann natürlich was dein Lebensanspruch ist. Aber solltest du mal ne Rechnung aufmachen wollen dann eben folgende:

alles an Fixkosten von jetzt mal 1.5 + das was du zum Leben haben willst und das mal 1.8 und du bist bei deinem Gehalt.

Fixkosten jetzt 1.000 Euro sind in Muc 1.500
400 zum leben sind in Muc 600
also bist du bei 2.100

Netto = 2.100 mal 1.8 = ca. 4.000 Brutto

So eine Rechnung macht für dich vermultich Sinn
Grüße

KondomGeburt 26.07.2016, 22:55

Wie so ist der kein Programmierer ? Check es nicht

0
Begnadet007 26.07.2016, 23:04

HI

Danke für die ehrliche Antwort. Wenn ich in CH 80k verdienen würde, wie viele Gehalt müsste ich in München verdienen, die CH ist  ja 2x Mal teurer, oder etwa nicht?

0
Muenzmallorca 26.07.2016, 23:07

ah so meinst du. meine erfahrung ist wohl in Muc 55k also eher x 0.65

0

In jeder Stadt Deutschlands kann man irgendwie mit 1000 Euro auskommen, wenn man das unbedingt möchte. Du ziehst in eine WG in der Vorstadt, lebst von Toast mit Ketchup, hast kein Auto und bist Nichtraucher - perfekt, dann kannst du davon wahrscheinlich leben. "Normales" Leben ist sehr schwammig. Für viele viele Studenten oder Berufsanfänger ist das normal :)

Was ich mich frage: selbst als Berufsanfänger wirst du in München als Programmierer mit Sicherheit mehr Geld zur Verfügung haben als 1000 Euro. Ich weiß ja nicht, wie und was du genau programmierst, aber in München und Umfeld werden viele Programmierer gesucht und die verdienen auch i.d.R. sehr gut.

Mein Tipp: Such dir doch erst mal aus der Ferne einen Job, bzw. geh mal zu einem Vorstellungsgespräch und sprecht über das Gehalt. Dann hast du eine Vorstellung davon, wie viel Geld du zur Verfügung hättest und kannst genau schauen, was für einen Lebensstandard du dir damit leisten könntest. 

Alles Gute!

Also mit 1000 Euro netto kommst Du in München nicht weit. V.a. die Wohnungspreise sind sehr hoch. 2000 netto sind schon ne bessere Ausgangsbasis, aber je nach Wohnung macht man damit auch keine großen Sprünge.

Würd sage 1500-3000€ kommt auf die Gegend an und die Größe der wohnung

So 3000 sollten es schon sein. Kommt halt darauf an wie dein Lebensstil ist und wie groß deine Wohnung sein soll

Kommt drauf an, was deine Whg. kostet und wie du lebst ...

Muss es in der innenstadt sein , oder reichen die vororte ?

Begnadet007 26.07.2016, 23:37

Nicht unbedingt, kann auch vororte sein.

0
Evileul 26.07.2016, 23:40
@Begnadet007

Münschen is die teuerste stadt der Deutschlands, wenn man dort arbeitet wird man auch gut bezahlt. Wenn du ne gute Wohnung für 800€ in nem vorort findest hast du glück, ( kalt natürlich ;-)

0

Was möchtest Du wissen?