Wie viele Millimeter ist der A bei Schriftgröße 11 groß?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

das sind zwei Fragen:

Schriftgröße: pt in mm

Es gibt verschiedene typografische Maßsysteme. Hierzu bitte den Artikel ‹Schriftgrad› bei Wikipedia lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Schriftgrad

Alle rechnen in ‹Punkt› bzw. Point; die meisten Programme (Word und alle anderen Textverarbeitungen, alle Programme der Adobe CC: Indesign, etc.) rechnen nach einem amerikanischen System: 1 Pt (DTP-Punkt) ist der 72te Teil eines Zoll (2,54 mm) = 0,3527 mm.

Nach dem gleichen Prinzip arbeitete auch ein deutsches System bei dem 1 Punkt (p) der 2660te Teil eines Meters ist = 0,376 mm.

Wichtig: Diese Werte bezieht sich auf den sog. ‹Kegel› das ist die Gesamthöhe der Buchstaben, bestehend aus Oberlänge + x-Höhe + Unterlänge + ein Raum ober- und unterhalb des jeweiligen Buchstabens.
Das System entstammt der Zeit, als Buchstaben noch aus Metall gegossen wurden und man den zusätzlichen Bereich oben und unten benötigte um den minimalen Zeilenabstand festzulegen (sog. Kompress-Satz).

Größe des Versal-A 11 Pt in mm

Da jede Schrift jeweils unterschiedlichen Raum auf dem Kegel ausfüllt und auch das Verhältnis der Teile zueinander von Schrift zu Schrift variieren lässt sich in diesem System die Größe des Versal A in 11pt nicht berechnen, sie lässt sich nur messen.
So ist das die Höhe in der Times New Roman 2,628 mm bei der Georgia 2,727 mm, bei der Arial 2,778 und bei der Helvetica Neue 2,771 (gemessen in Indesign, die Buchstaben werden in ein Vektorobjekt umgewandelt und so die exakte Höhe und Breite bestimmt).

Daneben gibt es noch das sog. metrische System nach DIN 16507-2:1999:

Statt der Kegelhöhe wird in DIN 16507-2 die messbare Größe der Versalhöhe zur Angabe der Schriftgröße verwendet. Dieses System hat bisher keine weite Verbreitung gefunden, allerdings unterstützen verschiedene Computertypographiesprachen (z. B. TeX, CSS, Framemaker) die Maßangabe in metrischen Einheiten.

wiki/schriftgrad a.a.O.

Hier ist die Größe des Versal-A in 11 Punkt (metrisch) eindeutig festgelegt; sie beträgt genau 2,75 mm

Neben den genannten Programmen verwendet das Grafikprogramm Corel Draw auch dieses System, 11 Punkt in CorelDraw sind also etwas grundsätzlich anderes als 11 Punkt in Word.

Noch eine kleine Anmerkung:

Die optische Wirkung einer Schrift wird nicht von Ihrer mathematischen Größe bestimmt, sondern von den Proportionen. Schriften mit auffällig großer x-Höhe wirken für das Auge generell größer und sind so in vielen Fällen schon in kleinen Graden leichter lesbar.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3.881mm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M3GAMAG
05.03.2016, 10:42

xD

0

Was möchtest Du wissen?