Wie viele Mikronährstoffe sollte ich zu mir nehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Tobias!

Iss ausgewogen und abwechslungsreich. 

Kohlenhydrate aus Reis, Haferflocken, Quinoa, Couscous, Amaranth, Kartoffeln, Nudeln, Vollkornbrot...

Eiweiß aus Fleisch, Fisch, Quark, Hüttenkäse, Eier

Fett aus Nüssen (Mandeln, Walnüsse, Paranüsse..), Ölen (ua. Kokosöl, Leinöl, Olivenöl...), Leinsamen, Kürbiskerne, Avocado, Eigelb

buntes Obst (mind. 1 Stück am Tag) und Gemüse (mind 300g/Tag)

Salz ist wichtig als Kraftsportler, da du viel raus schwitzt. aber du brauchst nicht extra alles viel zu salzen, du merkst es schon, wenn du zu wenig Salz aufnehmen würdest. 

Du kannst auch 2h später erst essen, jedoch macht es schon Sinn nach dem Training ordentlich zu essen. Aber Pflicht ist es nicht. Du wirst auch so Erfolge erzielen, wenn du mind 1,5g Eiweiß/kg Körpergewicht zu dir nimmst, ordentlich trainierst (mit einen guten GK Plan) und die Kalorien stimmen

PS: Du darfst auch mal Pizza, Eis und Co essen ;). 

Moin, ernähre dich am besten ganz normal und achte darauf das du die für den Sport wichtigen Verbrauchsstoffe der Muskeln vor und nach dem Training entsprechend auffüllst. Esse und trinke also etwas Calciumj und gönn dir vielleicht mal nen Proteindrink. Ich würde es nicht übertreiben mit essen nach der Tabelle -.-

Was möchtest Du wissen?