Wie viele Menschen brechen (jährlich) ins Eis ein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solche Statistiken gibt es in Deutschland leider nicht. Wie so vieles im Feuerwehrbereich u.ä. wäre das interessant, aber es trägt keiner zusammen. Das liegt daran, dass das Feuerwehr- und Rettungsdienstwesen im Grundsatz schon Landesgesetzen unterliegt, die Aufstellung erfolgt auf kommunaler Ebene. Da ist der Aufwand riesig, um irgendwelche Zahlen zu erfassen.

Beim Eiseinbruch kommt natürlich eine riesige Dunkelziffer dazu, z.B. weil Leute nur leicht einbrechen, sofort rausgezogen werden und kein Rettungsdienst geholt wird, oder auch ganz einbrechen und nie wieder auftauchen...

WTF? Einfach nur Häää?

Hast du auch nur eine Sekunde darüber Nachgeadacht, was du eigentlich wissen willst? Deine Frage hat gar nichts... In welchem Land? und warum und so ?

Ich bin auch schon mal ins Eis eingebrochen, ein Bein war dann bis zum Knie im Wasser und ich lebe noch! Wie meinst du das also? Komplett untergehen in Wasser? Ausserdem gibt es Flüsse, Seen und Teiche an denen hunderte von Menschen wohnen... und es gibt welche an denen nie einer vorbeikommt...bei letzterem bricht auch fast nie einer ein... kann man das also genau sagen ?

amolo 28.10.2012, 12:38

Natürlich meine ich damit Notfälle. In welchem Land und wann ist erst mal egal. Wenn man die jährliche eingehenden Notrufe wüsste, hätte man schon eine recht genaue Zahl.

Also ich denke schon, dass man darüber eine Aussagen treffen kann!

0

http://de.wikipedia.org/wiki/Ertrinken#Statistik hier steht etwas übers ertrinken! evtl. sind auch informationen über menschen die ins eis einbrechen! ich hoffe dir hilft das irgendwie weiter

Harrypotter45 28.10.2012, 12:25

" Jedes Jahr sterben bundesweit etwa 100 Menschen nach einem Einbruch ins Eis" hab das in einem Zeitungsartikel gefunden

0

Was möchtest Du wissen?