Wie viele Megatonen an Sprengkraft hat eine Atombombe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nukleare Spaltbomben liegen üblicherweise so zwischen 10 und 40kT. Thermonukleare Waffen werden meißt auf 100kt bis 1MT dimensioniert. Wobei mehre Sprengköpfe pro Rakete verwendet werden. Die Russen hatten auch mal Raketen mit einen 20MT Einzelsprengkopf in der Truppe.

Bei der Sprengkraft muß man beachten, das das 600mal stärker sich auf die gesamte Energieabgabe bezieht.

Die unterschiedlichen Wirkungen einer Atomwaffe ( Druckwelle, Gammastrahlung, Hitzestahlung,...) skalieren allerdings unterschiedlich. So vergrößert sich z.B. der Radius der Detonationswelle bei einer um Faktor 600 stärkeren Bombe um ca. Faktor 8,5 der Radius der Wärmestrahlung hingegen um Faktor 24,5. Bei der Gammastrahlung vergrößert sich der Radius so ca. 1 km. 

Das kann man pauschal nicht sagen - kommt auf die Bauart an, und auf die Menge des spaltbaren Materials

Wie definierst du normal?:D die dies im laden gibt oderwas?:D

kommt auf die Atombomben an und von wann und von wo usw.

Wie groß ist ein Stein

Da jedes Land die eigenen atomsprengkörper herstellt gibt es keine "normale" Atombombe
Die Frage ist ziemlich kompliziert da zu diesem Thema einige Kriterien eine Rolle spielen

Was möchtest Du wissen?