Wie viele Mahnungen bei Vermietung?

4 Antworten

Du brauchst keine Mahnungen zu schreiben. Die Miete ist fällig, basta! Sinnvoll ist es aber, sich mit dem Mieter in Verbindung zu setzen. In vielen Fällen ist der Wille zum Zahlen da, aber nicht das Geld. Dann könnt ihr vielleicht einen Weg finden. Denn die Wohnung räumen lassen ist schwierig und teuer. Wenn der Mieter zahlungsunwillig ist, bleibt dir aber nichts anderes über.

Wenn im Mietvertrag ein konkretes Datum für die Zahlung benannt wurde und keine Frist - also z. B. am Monatsletzten statt innerhalb von zwei Wochen) dann gerät der Mieter automatisch in Verzug. In diesem Fall brauchst Du als Vermieter keine Mahnung zu schreiben und kannst direkt den Gerichtsweg beschreiten. Ich würde aber zwei, maximal drei Mahnungen schicken bevor ich weitere Maßnahmen ergreife.

Üblich sind drei Mahnungen, danach kannst du ein Inkassobüro mit der Mieteintreibung beauftragen und sofort eine fristlose Kündigung ausstellen. Viel Glück!

Darf ich als Vermieter Gehaltsabrechnung + den Steuerbescheid vom Vorjahr verlangen bei Vermietung?

Zur Prüfung der Bonität des Mieters?

...zur Frage

Private Vermietung

Bin ich als private Vermieter (Vermietung von einem Ferienhauses) ein Kleinunternehmer und falle somit unter dem § 19 UStG? Die private Vermietung ist nicht als Gewerbe angemeldet (keine Zusatzleistungen, wie z.B. Frühstück), sondern wird im Rahmen der normalen Einkommensteuererklärung besteuert. Wie muss ich dies in einer Rechnung ausweisen?

Vielen Dank für die Beantwortung der Frage im Voraus.

...zur Frage

Gleich Gerichtsvollzieher ohne vorher Mahnungen?

Kann der Gerichtsvollzieher gleich kommen und beauftragt werden oder müssen davor erst Mahnungen kommen?

...zur Frage

Wohneigentumsanlage - Mitspracherecht bei Vermietung

Wir sind Miteigentümer in einer Wohneigentumsanlage; 25 % Selbstnutzer (Eigentümer), 75 % Kapitalanleger (Vermieter). In unserer Anlage ziehen immer mehr fragwürdige Personen ein. Haben wir als Miteigentümer ein Mitspracherecht bei der jeweiligen Vermietung ? Nur mit dem Hintergrund, dass das Ansehen unseres Hauses nicht leidet was eventl. zwangsläufig den Wert mindern könnte.

...zur Frage

Kann man bei einer Vermietung die Portokosten von der Steuer absetzen?

zB für den schriftlichen Verkehr zwischen Mieter und Vermieter (Kündigung, Zusendung von Kontoauszügen für Kautionskonto etc.)

Ist zwar nicht viel, aber Kleinvieh macht auch Mist ;)

...zur Frage

Kündigungstermine?

WG Vermietung : Wenn Vermieter und Mieter im Mietvertrag schriftlich vereinbaren, dass es ausschließlich nur zum Semesterende eines Jahres eine Kündigung zulässig ist. Ist das rechtlich zulässig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?