Wie viele Leute haben in Deutschland insgesamt gewählt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie viele Prozent CDU gewählt haben kannst du völlig problemlos ergoogeln. Aber was meinst du mit FÜR Merckel gewählt haben? Ihre Bestechungen wird sie kaum öffentlich bekannt geben.  Und der Bundeskanzler wird nicht direkt vom Volk gewählt. Also musst du deine Frage etwas genauer stellen.

Wie viel Prozent für die CDU/CSU gestimmt haben, kann man nachlesen.

http://www.wahlrecht.de/news/2013/bundestagswahl-2013.html

Erstimmen: 45,3%

Zweitstimmen: 41,5%

Niemand kann den Bundeskanzler/die Bundeskanzlerin direkt wählen.
Die Partei, die die meisten Stimmen bekommt, stellt normalerweise den Bundeskanzler.

Welches Amt?

Bundeskanzlerin:
Wahl zur Bundeskanzlerin am 17.12.2013 mit 462 Ja-Stimmen bei 621 abgegebenen Stimmen insgesamt. Das macht 74,4%. [1]

Bundestagsabgeordnete, Wahl 2013:
Erststimmen im Wahlkreis 015: Vorpommern-Rügen - Vorpommern-Greifswald I
87.142 Stimmen von 157.402 Wählern gesamt, davon 154.935 gültig.
Das macht 56,2% der gültigen Stimmen. [2]

CDU-Vorsitzende:

Bundeskanzlerin Angela Merkel bleibt CDU-Vorsitzende. Sie erhielt auf einem Bundesparteitag in Köln 96,7 Prozent der Stimmen und erzielte damit ihr bisher zweitbestes Ergebnis. ...
Für Merkel stimmten 884 von 919 Delegierten. 30 votierten mit Nein, 5 enthielten sich. Die CDU wertet die Enthaltungen als ungültig. Würden sie mitgezählt, hätte die Zustimmung für Merkel bei 96,2 Prozent gelegen.

[3]

[1]
pdf-Download Plenarprotokoll Bundestagssitzung 17.12.2013
http://dip21.bundestag.de/dip21/btp/18/18004.pdf

[2] https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2013/ergebnisse/bund-99/land-13/wahlkreis-15.html

[3]
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-12/merkel-als-cdu-chefin-wiedergewaehlt

Was möchtest Du wissen?