Wie viele Legionäre kämpften im 2. Punischen Krieg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin,

also, diese Zahlen halte ich für falsch, auch wenn das nicht mein Fachgebiet ist. Die Zahlen von Karthago treffen höchstens auf die Verluste bei der Alpenüberquerung Hannibals zu, die Verluste von 100.000 Römern stehen dazu auch in keinem Verhältnis.

Ich persönlich würde dir dazu raten, das weg zu lassen, ich wüsste nicht inwiefern das für ein Referat bedeutend wäre, zumal auf Basis der damaligen Verhältnisse und der Quellenlage eine Statistik wie du sie willst praktisch unmöglich ist. Sinnvoller wären die politischen und strategischen Folgen, also Roms Aufstieg zur unangefochtenen Großmacht im Mittelmeer.

mfg Nauticus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die zeitgenössischen Darstellungen waren alles andere als zuverlässig und selten wirklich glaubwürdig. Sie sind mit großer Vorsicht zu geniessen. Wie Du zu den Zahlen kommst, ist mir insofern etwas schleierhaft.

Auch aus heutiger Sicht kann man keine genauen Zahlen nennen - allenfalls sehr grobe Schätzungen. Mit solchen Zahlen zu hantieren ist also nicht wirklich seriös. Du tust Dir damit keinen Gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?