Wie viele LEDs kann man an einen 5V bzw. 12V Akku anschließen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für 12 Volt gibt es fertige LED-Leuchtmittel, die ohne Vorschaltgerät angeschlossen werden können.

Da kannst Du beliebig viele parallel schalten.

Ebenso gibt es fertige 230 Volt - Leuchtmittel.

ich möchte nur nicht das die LEDs schwächer werden wenn ich die in reiheschalte

kann mir jmd einen einfachen Schaltplan machen wäre richtig geil

0

Guck halt ins Datenblatt Deiner LEDs und finde raus, wieviel die aufnehmen (mA) und was für eine Spannung (V) die vertragen.

Zu beachten ist insbesondere, daß LED nur an Gleichspannung betrieben werden können - schließlich handelt es sich um Dioden. "Steckdose" (230 VWs) erzeugt einen netten Knalleffekt, aber mehr auch nicht....

Was möchtest Du wissen?