Wie viele Länder gibt es insgesamt, die immernoch die Todesstrafe haben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Derzeit ist die Todesstrafe noch in folgenden Ländern gesetzlich vorgesehen:

Ägypten, Äquatorialguinea, Äthiopien, Afghanisten, Antigua und Barbuda, Bahams, Bahrein, Bangladesh, Barbadis, Belize, Botsuana, China, Dominica, Guatemala, Guinea, Guyana, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Japan, Jemen, Jordanien, Katar, Komoren, Kongo (Dem. Rep., ehemals Zaire), Kuba, Kuwait, Malaysia, Mongolei, Nigeria, Nordkorea, Oman, Palästinensische Autonomiegebiete, Saudi-Arabien, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Somalia, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Sudan, Syrien, Taiwan, Thailand, Trinidad und Tobago, Tschad, Uganda, USA, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam und als einziges europäisches Land Weißrussland.

In einigen der genannten Ländern wurde aber schon seit mehr als 10 Jahren kein Todesurteil mehr vollstreckt.

Folgende Länder haben die Todesstrafe zwar ausgesetzt, aber nicht formell abgeschafft:

Algerien, Benin, Brunei, Burkina Faso, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Grenada, Kamerun, Kenia, Kongo (Republik), Lais, Liberia, Madagaskar, Malawi, Malediven, Mali, Marokko, Mauretanien, Myanmar, Nauru, Niger, Papua-Neuguina, Sambia, Sri Lanka, Südkorea, Suriname, Swasiland, Tadschikisten, Tansania, Tonga, Tunesien und Zentralafrikanische Republik.

In folgenden Ländern gibt es die Todesstrafe nur noch im militärischen Ausnahmerecht:

Bolivien, Brasilien, Chile, El Salvador, Fidschi, Israel (einzige Anwendung: 1962 bei AdoIf Eichmann), Kasachstan, Lettland und Peru.

Fuer die USA , fast alle Arabischen Laender, China, Goggele es am besten mal...

Welchen Vorteil ziehen die westlichen Länder aus der Kinderarbeit?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Foltern, aber nur im Notfall?

Ich weis das Foltern verboten in der EU ist aber, ist es auch wirklich auch im Notfall verboten, ich meine, stellen wir uns es doch mal vor:

Ein Mann hat Beispielsweise 3 Menschen entführt und eingesperrt. Er selbst und die Polizisten wissen, dass die Menschen am leben sind, doch wie lange noch wissen sie nicht, weil die Sauerstoffgehalt sinkt. Die Polizisten foltern den Mann, er gibt Ständnis ab, die Polizisten fahren hin und retten die.

Übrigens mit Foltern meint keine brutale Foltern sondern Schläge oder Waterboarding.

...zur Frage

Welche Länder sind nicht bei der Europameisterschaft vorbei?

Ich brauche detaillierte Antworten, weil ich es für die Schule brauche.

...zur Frage

Warum quälen Menschen Tiere, aus welchem Grund?

Es gibt auf Liveleak Videos , wo Menschen (Überwiegend Asiaten)

Tiere quälen / foltern . Sie lachen dabei.

Aber warum machen die das?

Und noch was: wäre ich ein besserer oder schlechter Mensch, wenn ich diese Personen nehmen würde um sie zu massakrieren? Und dabei natürlich ihre Taten (inform des Videos) aufzeigen würde?

Damit sie das gleiche erleiden ?

...zur Frage

Erörterung korigieren

Hallo Leute, ich brauche eine Hilfe... Ich bin in Deutschland nur 3-4 Wochen und ich schreibe morgen eine deutscharbeit. Es geht um Erörterung schreiben... Ich habe schon eine geschrieben aber ich bin mir nicht sicher ob sie richtig ist und was könnte ich zufälligerweise verbessern oder hinzufügen.... Danke für Ihre Hilfe..

Die Erörterung:

In diesem Artikel von Spiegel Online geht es um eine Stellenanzeige der Saudi-arabischen Regierung, die Henker für die Ausführung der Todesstrafe suchen. In Saudi-Arabien existiert die Todesstrafe immernoch. So zum Beispiel wurden im gesamten Jahr 2014 88 Personen dort hingerichtet. Nun stellt sich die Frage ob die Todesstrafe in Ländern wie Saudi-arabien abgeschafft werden soll, oder nicht. Zuerst einmal muss man sich im Klaren sein, dass die Todesstrafe gegen die Menschenrechte verstößt . Außerdem hat die Todesstrafe psychische Folgen für die Henker. Desweiteren schreckt die Todesstrafe Verbrecher nicht ab. Letztendlich hat das Königreich durch die Todesstrafe einen schlechten Eindruck auf andere Länder. Auf der anderer Seite gibt es auch viele Argumente die dagegen sprechen. So zum Beispiel, dass die Todesstrafe viele Straftaten verhindert, das heißt, das der jenige/ die jenige, die zum tode verurteilt wird kann keine Straftaten mehr durchführen. Außerdem durch die Todesstrafe finden unqualifizierte Menschen Arbeit als henker. Desweiteren ein lebenslänglicher Haft ist unmenschlicher als ein schneller Tod. Ebenso ist ein wichtiger Aspekt, dass in den Autoritäten Staaten, in denen es die Todesstrafe gab, oder noch gibt, herrschen Gesetz und Ordnung zum allgemeinen Wolle stärker als in den liberalen Demokratien. Letztendlich kann ich sagen, dass es sehr wichtig ist, dass die Todesstrafe nicht abgeschafft wird, weil man kann sehen, dass überall, wo es die Todesstrafegab oder noch gibt herrschen Gesetz und Ordnung stärker als in den anderen Ländern.

Das war es! Danke schön nochmal!!! (^-^)( -)

...zur Frage

wo wurde die Folter im Mittelalter durchgeführt?

Wo wurden die Foltern durchgeführt in der Öffentlichkeit oder im Keller?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?