wie viele Konten(Girokonto) kann ich bei der Dkb eröffnen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Normalerweise ist das sog. „DKB-Cash“ immer im Verbund mit einer Kreditkarte und dem KK-Konto. Das kann man auch im Guthaben führen und bekommt dafür auch nicht wenig Zinsen. Die Kreditkarten kannst du doch einfach in der Schublade lassen.

Sonst frag einfach den Support.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß jemand wie ich mir ein zweites Girokonto eröffne?

Wende Dich mal an den Support und frage gezielt danach. Unter Umständen erfüllen auch Unterkonten Deine Anforderungen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Konten eröffnen, soviele Du willst. Allerdings ist bei der DKB das Konto nur dann kostenfrei, wenn es einen monatlichen Zahlungseingang von mindestens (ich glaube) 700,- € hat.

Im dümmsten Fall hast Du so viele Konten, dass die Kontoführungsgebühr Dein Guthaben auffrisst. Lege liebe Unterkonten zum Hauptkonto an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wozu sollte ein 2. privates Girokonto, von dem Du auch Überweisungen tätigen kannst, notwendig sein? Du kannst Dir jederzeit von Deinem "Rücklagenkonto" Geld auf Dein Girokonto ziehen und dann von dort aus eine Überweisung tätigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum rufst du nicht die Bank an?? Sie wird dir sagen, was möglich ist. Bei den meisten Banken kann man Unterkonten einrichten. Mehrere Konten sind auch möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Konto das nicht mindestens 700€ Monatlich Geld empfängt kostet dann. Willst du wirklich führ mehrere Konten Geld zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?