Wie viele Kombinationsmöglichkeiten habe ich bei einem Zahlenschloss mit 3 Ziffern?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1000 natürlich.Wie sollten auch die anderen 1789 Zahlen heissen.. o_Ô

Macht doch nen Vergleichstest und jeder soll mal alle Möglichkeiten bei einer 2.Zahl Kombi aufschreiben.

Dann möchte ich mal seine 279 Zahlen sehen, die er mit 2 Ziffern beschreiben möchte ;)

kann man viel einfacher mit excel machen

0
@flirtheaven

Ob man es nun per Excel aufschreibt, per Notepad oder per Hand ist doch egal..Hauptsache man hat die Zahlen einfach mal vor sich.

0
@bendebass

mit excel musst du nicht alle aufschreiben, das geht per autoasufüllen ganz einfach. ich hätte jedenfalls keine lust 1000 kombis per hand zu schreiben, wenn ich es mit excel innerhalb von 2 sekunden bekomme

0
@flirtheaven

@allesbannane

Danke für die Auszeichnung :D

@flirtheaven

Ich nehme halt einfach an, dass der besagte Freund eben ein Rechenverfahren genutzt hat, das anders aussieht als das einfache Hochzählen. Das er bis 1000 zählen kann ist einfach mal anzunehmen.(Höchstwahrscheinlich hat er zwischen 1, 01 und 001 differenziert)Da wird ihn es auch nicht sonderlich überzeugen, ob nun er selbst oder ein Programm einfach hochzählt. Daher meine Idee die Zahlen mal niederzuschreiben.Und da nun niemand alle Zahlen bis 1000 schreiben möchte habe ich mein Vergleich mit dem Zahlenkombis von nur 2 Ziffern vorgeschlagen.

0
@bendebass

ist ja auch im grundsatz richtig. mit excel häte man aber schonmal alle 1000 kombis sichtbar und dann könnte man sich fragen, ob es kombis sind, die nicht davon erfasst wurden.

0

1.Kombination: 000

2.Kombination: 001

3.Kombination: 002

...

999.Kombination: 998

1000.Kombination: 999

Das sind alle.

.

Allgemein:

n verschiedene Ziffern auf k Plätze anordnen

=> Anzahl der Möglichkeiten = n ^ k

Vorliegend: n = 10, k = 3, also Anzahl der Möglichkeiten = 10 ^ 3 = 1000

Wenn die Ziffern 0 bis 9 verwendet werden und es drei Einstellräder gibt, hast Du die Sache vollkommen richtig erfaßt. Wenn Ihr beide mal viel Zeit habt, könnt Ihr das Spiel ja einmal mit zwei Scheiben probieren. Du nimmst einen Zettel und schreibst alle Zahlen von 00 bis 99 auf, das wären genau 100 Stück. Und dann wartest Du ganz gelassen ab, welche zweiziffrigen Zahlen Dein Freund findet, welche nicht bereits auf Deinem Blatt stehen.

es sind 10^3 wenn man davon ausgeht dass du von 0 bis 9 einstellen kannst (10 möglichkeiten pro zahl, 3 rädchen)

Es gibt 1000 mögliche Kombinationen. Es gibt 10 Möglichkeiten pro Rad und da es drei Ziffern sind, muss man 10^3 rechnen, was 1000 ist.

Was möchtest Du wissen?