Wie viele Koffeintabletten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Finger weg von dem Koffein-Zeug, das macht alles nur noch schlimmer und bringt dich nur noch umso näher an den Rand eines massiven Kreislaufzusammenbruchs.
  2. Du hast eine Depression? Ab mit dir zum Psychotherapeuten!!! Das ist eine ernsthafte Krankheit, da gehören Spezialisten dran!
  3. 1200 mg Ibuprofen? Auch hier gilt: ab mit dir zum Arzt!

Beim Psychotherapeuten bin ich schon in behandlung.

0
@Jule1995

Also... das ist gut. Und auch der wird dir sicher eines sagen: Finger weg von Koffeintabletten, besser erst gar nicht damit anfangen. Die Dinger putschen dich zwar auf, letzten Endes machen sie aber alles nur noch schlimmer, du kommst da in einen Teufelskreis rein, aus dem du mit eigener Kraft kaum noch raus kommst, wenn du damit anfängst.

0
@Knarff

es geht ja nur darum das ich bis heute abend wachbleibe. ich will ja nicht ständig wach sein. ich liebe schlafen und ich brauch das auch , aber ich muss wieder in meinen normalen Rythmus rein kommen. Anders geht das jetzt nicht. Wenn ich mich jetzt schlafen lege , dann schlaf ich bis um 20 uhr durch und bin dann wieder nachts wach.

0
@Jule1995

Falsch!

Du redest dir ein, dass es nicht anders geht. Aber es geht sehr wohl anders - rede mit deinem Arzt darüber und fange bitte nicht an, wegen sowas an dir selber mit Aufputschmitteln herum zu experimentieren.

0
@Knarff

wie soll ich dann wach bleiben? Hier hat kein Arzt offen , die sind alle im Urlaub? Es geht ja nur bis heute Abend

0
@Jule1995

Wenn du dann eben schläfst, dann schläfst du eben und fertig. Du solltest da auf deinen Körper hören, alles andere kann nur böse enden!

Und ob nun noch ein Tag mehr, das macht den Kohl auch nicht fett.

Daher: Finger weg von den Tabletten und so schnell wie möglich wieder zum Arzt und mit dem drüber reden!

0

Geh raus, fahr Bus oder Bahn. Trink bei jeder Umsteige- Station einen Kaffee aus dem Automaten.

Kortison absetzen nach 2-tägiger Einnahme möglich?

Einen schönen guten Abend,

folgendes liegt mir auf dem Herzen:

Vor ca. 2 Wochen wurde ich von einem fremden Hund gebissen. Um eine Entzündung vorzubeugen, habe ich das Antibiotiukum Amoxiclav 875/125 (Amoxicillin und Clavulansäure) für ca. 10 Tage verschrieben bekommen.

Vorgestern ist es geschehen: Ich habe plötzlich einen heftigen Auschlag am ganzen Körper bekommen und es juckte und brannte wie Feuer. Mein ganzer Körper war voller roter Punkte und einfach nur noch feuerrot. Daraufhin bin ich zum ärztlichen Bereitschaftsdienst. Er gab mir eine Infusion. Der Arzt sagt, dass die eine Cortison-Infusion war. Er verschrieb mir noch am Abend Prednisolon 20 mg Tabelletten und sagte, dass ich diese in den nächsten 9 Tagen folgendermaßen nehmen solle: Die ersten drei Tage 2 x 20 mg, die nächsten drei Tage 1,5 x 20 mg und die letzten drei Tage jeweils nur noch eine.

Nun sollte ich gestern schon zwei nehmen und heute schon zwei. Daran habe ich mich nicht gehalten. Habe gestern nur 1 x 20 mg und heute nur 1 x 20 mg zu mir genommen. Ich weiß leider auch nicht, wie viel Corstison in meiner Infusion enthalten war. Habe etwas von 250 irgendwas verstanden...das hätte alles bedeuten können.

Ich bin mir jetzt total unsicher. Ich möchte das Kortison eigentlich nicht nehmen, weil ich weiss das in meiner Familie davon schon starke Nebenwirkungen bekommen haben. Nun meine Frage: Kann ich das Kortison nach 2 Tagen einfach weglassen, oder bekomme ich irgendwelche geundheitlichen Probleme? Denn ich weiß, dass man dieses nicht so einfach absetzen soll. Nebenbei habe ich noch Fenistil-Tropen gegen die Allergie verschrieben bekommen. Ich habe dieses auch noch nicht eingenommen, weil ich kein Juckreiz mehr verspüre. Der Auschlag ist noch da, aber nicht mehr so stark. Es beeinträchtigt mich nicht.

Ich habe in zwei Wochen eine Operation. Ich weiss leider echt nicht, wie ich mich jetzt verhalten soll. Stellt der Körper nach einer Infusion und jeweils1 Tag x 20 mg di eigene Produktion ein? Ist es gefährlich?

Ich werde zwar morgen auch anrufen, aber vielleicht kann mir jemand hier schonmal paar Tipps und seine Erfahrungen vorab mitteilen. Um jeden Rat wäre ich echt dankbar.

Viele Grüße

Questioner1999

...zur Frage

Wie überstehe ich den Tag :D

Es ist jetzt ca. 5 Uhr und in etwa einer 2.Stunden müsste ich aufstehen und mich fertig für Schule machen. Allerdings ist heute der erste Schultag nach den Ferien und ich habe es nicht geschafft zu schlafen und habe jetzt etwas Angst davor in der Schule einzuschlafen oder so. Habt ihr Tipps wie ich den heutigen Schultag oder den ganzen Tag bis heute Abend noch ohne Schlaf und unausgeruht überstehen kann. Ps.ich musste die Nacht durchmachen wegen schlafrhytmus

...zur Frage

Koffeintabletten wegen Schule?

Hallo, also ich bin 14 Jahre alt (weiblich) und meine Frage wäre ob es ok ist, wenn ich koffeintabletten wegen der schule nehmen kann, weil ich mittags keine zeit habe zum lernen und deswegen muss ich immer abends lernen. Das fällt mir aber total schwer weil ich dann so müde bin und fast einschlafe! dann verhau ich auch mal die ein oder andere arbeit... hat jemand außerdem schon mal Erfahrung damit gemacht? und wie viele dürfte ich an einem abend nehmen? Danke!

...zur Frage

Wie kann ich meinen Schlafrythmus wiederherstellen?

Ich waren Sommerferien und am Montag habe ich wieder Schule. Mein Schlafrythmus hat sich so gestellt das ich um 3:00 uhr einschlafe und um 11:00 uhr aufwache. Zum schlaf zwingen hilft bei mir nicht und da ich am Montag auch Geburtstag habe, habe ich auch angst das ich den Tag verschlafe da ich so früh aufstehn muss und Mittags wie ein Kartoffel Sack ins Bett fallen würde. Wie kann ich meinen Schlafrythmus jetzt so umstellen das ich um 21:00 uhr einschlafe und um 5:30 aufwache ?

...zur Frage

Ist Grüner Tee Leistungssteigernd?

Man sagt ja immer das Grüner Tee die Konzentration steigert und dass man wacher ist wenn man ihn trinkt. Und dass er sogar mehr Koffein enthält...meine Frage stimmt dass und wenn ja hätte jemand einen link oder so bei dir ich dass Nachlesen kann weil ich finde nichts richtiges
Danke im voraus

...zur Frage

Kaputten Schlafrythmus ausgleichen?

Hey Leute, ich habe einen sehr kaputten Schlafrythmus. Ich gehe jeden Tag immer so um 4 Uhr Schlafen (ich kann nicht früher Schlafen gehen auch wenn ich müde bin. Es ist wie eine sucht) und stehe dann am nächsten tag auch erst gegen 15 Uhr auf. Es sind feeien deswegen gehe ich oft Feiern und mache jeden 2ten Tag komplett durch. Wie kann ich meinen rythmus wieder in ordnung bringen? Und ist es schädlich für meinen Körper wenn ich so oft durchmache? Ich bin 17 falls das relevant ist. Danke im voraus! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?