Wie viele Kinder kann ich mehr bekommen?

1 Antwort

Als Arzt hat man ja weniger Zeit zum Kinder kriegen

Also das geht mitunter schneller als man denkt :-)

Aber Spaß beiseite: deine gesamten Fragen drehen sich um Kinder, Kinder kriegen, Kinder wollen etc.

Du bist doch aber selbst noch ein Kind und hast unendlich Zeit dir darüber Gedanken zu machen was du beruflich mal machen möchtest und wie dein Leben verlaufen sollte. Mal abgesehen davon, dass zum Kinder kriegen in der Regel 2 gehören und du in deiner ganzen Planung auch die Wünsche des Partners nicht außer Acht lassen solltest. Was wäre, wenn du dich in einen Mann verliebst und ihn heiratest und es sich herausstellt, dass einer von euch keine Kinder bekommen bzw. zeugen kann?

Du machst dir viel zu viele Gedanken und die kreisen ausschließlich um das eine Thema... Das Leben ist aber nun mal nicht planbar und ob du überhaupt das Zeug dazu hast Medizin zu studieren weiß man nicht. ebenso wenig wie du wissen kannst, ob dich 25 lärmende und mitunter nervige Kinder nicht doch in den Wahnsinn treiben. Theorie und Praxis - du verstehst?

Gehe zur Schule, mache eine Ausbildung oder studiere und warte doch einfach noch mal ein Weilchen wie sich alles bei dir entwickelt!

Was möchtest Du wissen?