Wie viele Katzen in Wohnung halten?

10 Antworten

Als Faustregel sagt man, maximal so viele Katzen in der Wohnung, wie Wohnräume sind, z.B nicht mehr als 2 in 2 Räumen usw. Katzen fühlen sich wohl in der Wohnung mit ihren Menschen, der sich mit ihnen beschäftigt. Ich höre so viel grausames Leid, wenn Freigänger überfahren werden. Es sind sehr viele, die draußen ihren 1. Geburtstag nicht mehr erleben. Hauskatzen müssen auf einiges verzichten, wenn sie es nicht kennen, sind sie glücklich in der Wohnung und stressfrei, eben Mitbewohner. Draußen müssen so viele jung sterben, wenn nicht überfahren, kriegen sie Krankheiten, Katzenschnupfen u.a. In der Wohnung sind sie gesund und geimpft und können ihre frische Luft auf dem Balkon bekommen. Ich hoffe, einige sind meiner Meinung.

ich hab 6 katzen bei 80m²,meine wohnung ist katzengerecht ausgestattet (viele klettermöglichkeiten) und meine katzen können rein und raus wie sie wollen. wir wohnen am stadtrand,verkehrsberuhigte zone. es gibt gutes futter und mehrmals täglich gereinigte klos. vom tiermessi bin ich weit entfernt :)

Wir haben 6 vKatzen in einer 4 Zimmerwohnung mit 120m2 und Terrasse. Die fühlen sich pudelwohl. Tiermessi ist ein begriff, der sollte nicht von der menge sondern der haltung abhängen, denke ich. wenn du sowieso schon eine feste meinung hast, weshalb fragst du dann??? lieber Gruß von silberstreif

Was möchtest Du wissen?