Wie viele Kalorien verbrennt man auf dem Crosstrainer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt natürlich noch auf den eingestellten Widerstand an (müsstest quasi brutalst Bergauf gelaufen sein), aber dieser Wert scheint mir auch sehr viel zu hoch. Die Hälfte davon oder ein wenig mehr - wäre okay. In unserem Studio kommt ein Mann mit ca. 70 Kg und Pulsgurt-Messung bzw. Herzfrequenzmessung auf etwa 460 kcal/h. Auch das ist natürlich niemals genau, aber schon eher ein brauchbarer Näherungswert.

Viele dieser Geräte sind aber auch mit Absicht derart eingestellt, um die Benutzer zu motivieren. Wer will sich schon z.B. 30 Minuten "schinden" und dann "nur" 220-250 kcal verbrannt haben? Ist ja nicht mal eine Tafel Schokolade. ;) Soll Leute geben, die wechseln in ein anderes Studio nur um dort die angeblich höhere Fettverbrennung mitzunehmen.

Diverse Heim-Trainer habe ich auch schon gestestet und verglichen, die Geräte von Kettler und Rebook kommen nach meinem Empfinden noch am ehesten hin.

Im Zweifelsfalle immer weniger annehmen als angezeigt, mehr ist es fast nie...

Ja, das kommt gut hin. Ich trainiere im Fitnessstudio auch oft auf dem Crosstrainer und verbrenne bei 55kg und Stufe 15-16 pro Stunde rund 900 kcal. Je höher dein Gewicht, bzw. der Widerstand umso mehr Kalorien verbrennst du auch. Aber auf dem Crosstrainer verbrennt man schon ziemlich viel, weil der gesamte Körper beansprucht wird.

Was möchtest Du wissen?