Wie viele Kalorien muss ich zu mir nehmen?wenn ich keien Diät machen würde?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Morgens
Haferflocken mit Milch (eiweiss, sättigt) oder rührei mit gemüse und frischkäse oder vollkornbrot mit schinken und frischkäse.
Snack
1 apfel bzw 1 obst halt
Trinken:
Wasser , tee , schwarzer caffee
Mittags:
Ofenkartoffeln mit Quark und Salat
Oder
Fisch mit Kartoffeln und Gemüse
Snack
Ein becher joghurt oder 500ml Buttermilch
(Eiweiss macht satt und der körper verbrennt bereits 1/3 der kcal bei der aufnahme)
Abends:
Rührei/ fisch/ fleisch + gemüse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Zara,

es ist unmöglich zu sagen, was du für eine maintenance Verbrauch (Erhaltungkalorien) hast.
Man könnte deinen Grundumsatz mit einem Rechner ermitteln.
Der Leistungsumsatz, wie gehen, hobbies, Sport ect. Variiert von jeder Person logischerweise.
Es wird auch nicht jeder Tag gleich sein.
Ich bewege mich moderat, habe am Tag ca 13.000 Schritte, mache 6 mal die Woche Kraftsport & mein Kalorienverbrauch variiert von Tag zu Tag auch.
Du könntest dir einen Activity Tracker zulegen, Hersteller wie Garmin, Fitbit, Polar bieten solche Geräte an. Diese berechnen deinen ungefähren Kalorienbedarf ~90℅ genau aus..
Grüße,
Henning

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Henningbae
28.08.2016, 12:26

du könntest deinen Kalorienbedarf auch mit einem PAL Rechner ermitteln. Da ist die Abweichung halt auf uuuungefährer Basis. Ich empfehle dir ein Kaloriendefizit von 500kcal. Nicht mehr. Vor allem auf lange Sicht. Bei 500kcal Defizit am Tag, wirst du in einem Monat um die 2,3kg verlieren.

0

Hallo! Als erstes ist es wichtig, dass du alles in einem gesunden Maß machst! Du darfst nicht einfach nichts essen.  Das wollte ich nur mal loswerden!😉 Ein Erwachsener (was du ja schon fast bist) sollte um die 2000 kcal pro Tag zu sich nehmen! Ich finde deine Strategie sehr gut! Sport ist der Schlüssel zum Erfolg! Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zaraxhoran
28.08.2016, 12:17

Danke dir, und sorry wegen den Fehlern im Text habe erst jetzt gesehen😳

0

Achso was ich vergessen hab zu sagen ganz grob kann man sagen 26 bis 30 kalorien in der diät pro kg variiert halt je nach bewegung pro tag und on man krafttraining an dem tag ausübt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundumsatz mit einem rechner aus dem internet errechnen 300 kal abziehen von dem wert und dann wirst du abnehmen desto niedriger dein kfa desto länger braucht allerdings eine diät ich brauche selber immer so um die 2-3 monate um zu shredden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Henningbae
28.08.2016, 12:23

vom Grundumsatz 300kcal abziehen? würde ich ehrlich gesagt schwer von abraten. Vor allem bei einer Frau. Das ist ungefähr eine Crash Diät & der Stoffwechsel wird nach kürzerster Zeit zerschossen.

0
Kommentar von Henningbae
28.08.2016, 12:29

Du kennst den Unterschied zwischen Grundumsatz & Leistungsumsatz ? Der Grundumsatz ist die Energie, die dein Körper ohne geistige Aktivität, liegend bei 20°C verbraucht. Der liegt bei einer Frau bei vllt 1300Kcal. Zieh davon mal 300 ab & Versuch auf deine Fette und Proteine am Tag zu kommen. Das ist unmöglich.

0

Was möchtest Du wissen?